Ausschreibung „Tag des Mädchenfußballs“ 2016

„Tag des Mädchenfußballs“ 2016

Bei der FIFA-Frauen-Weltmeisterschaft 2015 in Kanada ist unser Titeltraum leider nicht in Erfüllung gegangen. Es war trotzdem eine tolle Weltmeisterschaft mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen. Unsere Frauen-Nationalmannschaft gehört zu den viertbesten Mannschaften der Welt und hat sich für die Olympischen Spiele 2016 in Brasilien qualifiziert.

Damit gibt es ein neues Ziel, nämlich wieder eine Medaille zu gewinnen.

Olympische Spiele mit Fußballturnieren sind auch ein guter Grund an einem „Tag des Mädchenfußballs“ neue Mädchen für unseren tollen Sport zu gewinnen.

Wir laden alle Vereine ein, darüber nachzudenken, ob sie einen „Tag des Mädchenfußballs“ durchführen möchten. Zwischenzeitlich sind auch die umfangreichen Unterlagen für 2016 vom DFB eingetroffen. Sie enthalten viele Tipps und Anregungen zur Gestaltung der Veranstaltung.

Die Vereine können den Tag gut nutzen um Mädchen, die noch keinem Verein angehören mit Schnupper-Trainingsangeboten, Torwandschießen und vielem anderen rund um den Fußball den Spaß am Fußball spielen näher zu bringen.

Damit die neu zu gewinnenden Mädchen einen Eindruck bekommen, wie toll Fußball für Mädchen ist, können auch zusätzlich Fußballturniere mit schon bestehenden Mannschaften durchgeführt werden.

Alle interessierten Vereine melden sich bitte bis zum Montag, den 18.01.2016 per
E-Mail: j.stenzel@hfv.de oder per Fax: 040-675 870 -88.

Wir laden die Vereinsvertreter(innen) dann zu einem Info-Abend Anfang Februar 2016 ein.

Im Rahmenterminkalender zur Serie 2015/16 haben wir Sonntag, den 01.Mai 2016 für den „Tag des Mädchenfußballs“ vorgesehen.

Die Infos zum „Tag des Mädchenfußballs“ finden Sie hier:

Durchführungsbestimmungen & Richtlinien TdM 2016

AFM
Ausschuss Frauen- und Mädchenfußball

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.