16.04.2019

Wir suchen Hamburgs Beachsoccer-Meister – am 15.06.2019 in Norderstedt!

Ihr wollt euren Spielern auch mal das Gefühl von Urlaub und Sand an den Füßen in der Vorbereitung gönnen? Dann nehmt bei der Hamburger Beachsoccer Meisterschaft teil! Es ist die perfekte Alternative zum normalen Training oder Spiel, durch das Laufen und Bewegen im Sand werden im ganzen Körper Muskeln angeregt, die beim normalen Fußball nicht beansprucht werden. Weiterer guter Nebeneffekt: Förderung des allgemeinen WIR-Gefühls der Mannschaft.

Das diesjährige Turnier wollen wir auf der Paul-Hauenschild-Anlage in Norderstedt beim HSV erreichen. Die für die Beachsoccer-Liga genutzte Anlage bietet die perfekte Kulisse für unsere Meisterschaft. Hier kann man für ein paar Stunden den Kopf abschalten und sich nur auf den großen Spaß einlassen, während man mit die Sonne und den Fußball genießt, wollen wir das Turnier zu einer unvergesslichen Veranstaltung mit Wiederholungscharakter gestalten. Der Sieger qualifiziert sich für den Regionalentscheid Nord in Großenbrode.


Es dürfen an dem Turnier nur Mannschaften aus dem Spielgebiet des HFV teilnehmen. Teilnehmer der deutschen Beachsoccer-Liga sind von der Teilnahme an der Hamburger Beachsoccer Meisterschaft ausgeschlossen. 

Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf € 50,- pro Mannschaft, Anmeldeschluss ist der 31.05.2019.


Bei Interesse melden Sie bitte Ihre Mannschaft bei dem untenstehenden Link an: Anmeldung

Bei Rückfragen steht euch unser Masterplankoordinator Dominik Voigt (dominik.voigt@hfv.de / 040-675 870 27) zur Verfügung.