29.05.2018

Wilfred Diekert kündigt seinen Rücktritt an

Am 30.6. endet eine Ära

Wilfred Diekert ist seit Januar 2000 VSA-Vorsitzender in Hamburg – Foto Gettschat

Anlässlich seines 70. Geburtstages am 24. Mai gab der Vorsitzende des Verbands-Schiedsrichter-Ausschusses im Hamburger Fußball-Verband, Wilfred Diekert, seinen Rücktritt zum 30.6.2018 bekannt:

„Nach 28-jähriger Tätigkeit für die Schiedsrichter im HFV und darüber hinaus fast 19 Jahre im NFV scheide ich als Vorsitzender des HFV Schiedsrichterausschusses zum Ende der Serie aus. Mir hat diese Funktion und Arbeit in all den Jahren viel Freude bereitet. Es verbleibt keinerlei negative Erinnerung, mich hat die vielfältige und immer interessante Arbeit mit vielen jungen Menschen und auch Funktionären auf allen Ebenen immer gefordert und mir viel gegeben. Es war eine permanente Erweiterung meiner Erfahrung. Obwohl ich eher hanseatisch geprägt bin haben mich die Ehrungen durch den HFV und den NFV für den überregionalen Einsatz jeweils mit der Verleihung „der Goldenen Ehrennadel“ sehr gefreut.
Mit einem herzlichen Dank an alle Begleiter in dieser Zeit wünsche ich meinem Nachfolger eine ähnliche Freude und Erfolg in seiner zukünftigen Arbeit.“
Nachfolger soll Ex-DFB-Schiedsrichter Christian Soltow werden.

Vermarktung: