18.06.2019

Vier neue Ehrenmitglieder im Hamburger Fußball-Verband

Wilfred Diekert, Uwe Herberg, Christian Pothe und Thomas Zeißing zu Ehrenmitgliedern ernannt

Die neuen Ehrenmitglieder des HFV Thomas Zeißing, Uwe Herzberg, Wilfred Diekert und Christian Pothe (v. lks.) - Fotos Gettschat

Auf dem Verbandstag des Hamburger Fußball-Verbandes am 17. Juni 2019 wurden vier verdiente Ehrenamtler zu Ehrenmitgliedern des Hamburger Fußball-Verbandes ernannt. Alle haben eine beeindruckende ehrenamtliche Vita und der große Beifall bei allen vier Ehrungen war ein kleiner Dank und zeigt die Wertschätzung der Anwesenden für die neuen HFV-Ehrenmitglieder.

Wilfred Diekert (SuS Waldenau und TuS Appen, 71 Jahre)

Wilfred Diekert und HFV-Präsident Dirk Fischer

- 1962 Anfang als Fußballer im SV Lurup
- Schiedsrichter seit Februar 1966; seit 1981 SR für den SuS Waldenau,
- 1970 Schiedsrichter auf Landesebene; 1976 Aufstieg in den Norddeutschen FV
- 1980 Berufung als SR-Assistent für den Bereich des DFB
- 1980 – 1989 Schiedsrichter in der 2. Bundesliga; 77 Spiele
- 1988/1989 Bundesliga-Schiedsrichter; 4 Spiele

- Seit 2001 bis dato in seiner Heimatgemeinde 1. Vorsitzender des TuS Appen 

Ehrenämter im HFV
- Seit 1988 nach Beendigung seiner aktiven Zeit SR-Beobachter in Hamburg, im NFV und im DFB bis zur Bundesliga
- 1970 – 1991 Mitglied im Bezirks-Schiedsrichterausschuss (BSA) Unterelbe; dabei 1972 sowie 1983 – 1991 Obmann im BSA Unterelbe
- 1991 – Januar 2000 Beisitzer im Verbands-Schiedsrichterausschuss (VSA); Januar 2000 bis Juni 2018 Vorsitzender des VSA und Beisitzer im NFV-SR-Ausschuss

Ehrenämter im DFB und HSB
- Seit 2007 bis dato Beisitzer im DFB-Sportgericht für Schiedsrichterangelegenheiten
- 2007 – 2016 Mitglied im Finanzausschuss des Hamburger Sportbundes

Uwe Herzberg (Bramfelder SV, 77 Jahre)

Uwe Herberg und Dirk Fischer

- seit 43 Jahren Mitglied des Bramfelder SV, inzwischen Ehrenmitglied
- Abteilungsleitung Fußball für mehr als 20 Jahre
- Über 10 Jahre Mitglied im Vorstand des Gesamtvereins, davon 5 Jahre als 1. Vorsitzender

- Errichtung des Clubheims an der Ellernreihe 88

Ehrenämter im HFV und HSB
- Seit 1982 Mitglied im Ausschuss für Sportanlagen; früher Unterstützungsausschuss
- Seit 1987 Vorsitzender Ausschuss für Sportanlagen und Mitglied im HFV-Präsidium
- 2010 – 2018 Mitglied im HSB-Ausschuss für Sportinfrastruktur
- Wesentlichen Anteil an der Errichtung des HFV-Sportzentrums in Jenfeld:
+ Verhandlungen mit FHH und Studio Hamburg (Sicherung Gelände)
+ Verantwortlicher Architekt bei Errichtung und Ausbau

Ehrenämter im DFB und NFV
- 2010 – 2018 Revisor im Norddeutschen FV
- Seit 2013 Mitglied der DFB-Kommission für Fußball-Infrastruktur

Christian Pothe (FC St. Pauli, 53 Jahre)

Christian Pothe und Dirk Fischer

- 1986 beim FC St. Pauli als Jugendbetreuer angefangen
- 1988 – 1992 Mitglied der Jugend-Geschäftsführung
- 1999 Mitglied des Aufsichtsrates

- 2000 – 2003 Vizepräsident

Ehrenämter im HFV
- 1995 – 1998 Jugend-Rechtsausschuss (97/98 Stv. Vorsitzender)
- 2001 – 2013 Verbands-Jugendausschuss
(03 – 05 Stv. Vorsitzender; 05 – 13 Vorsitzender)
- 2013 – 2019 Vorsitzender Ausschuss für Fußballentwicklung

Ehrenämter im DFB
- 2010 – 2012 Beisitzer im DFB-Sportgericht für Jugendangelegenheiten
- 2013 – 2019 Vorsitzender DFB-Jugendausschuss

Thomas Zeißing (SV Halstenbek-Rellingen, 70 Jahre)

Thomas Zeißing und Dirk Fischer

- Schon in der Jugend Fußballspieler beim SV HR
- Schiedsrichter beim SV Halstenbek-Rellingen seit 1969

In dieser Zeit wurde er von 1975 bis 1982 als VSA-Schiedsrichter in den höchsten Amateurklassen und als SRA in der zweiten Bundesliga eingesetzt. 

Ehrenämter im HFV
- Von 1991 bis 1997 war er Obmann des BSA Pinneberg. Mit seiner Berufung zum Vorsitzenden des Verbandsgerichts hat er dieses Amt abgegeben.
- Vorsitzender des Verbandsgerichts seit dem 01. Januar 1998 bis 2019

Ehrenamt im NFV
- Vorsitzender der Satzungskommission von Juni 2016 bis Juni 2018