28.10.2020

Trainerlizenzen: Informationen zur Verlängerung

Informationen zur Verlängerung auf Grund der Coronakrise

B-Trainer Lizenzkarte

Für Lizenzinhaberinnen  und Lizenzinhaber,


der DFB hat beschlossen, dass alle Lizenzen, die am 31.12.2020 abgelaufen wären, um ein zusätzliches Jahr verlängert werden (Informationen vom DFB zur Verlängerung). 

Der Hamburger Fußball Verband schließt sich dem an.





Trainerlizenzen: Informationen zur Verlängerung auf Grund der Coronakrise

Dies bedeutet im Detail, dass bei Bedarf alle Trainerlizenzen, die zum 31. Dezember 2020 auslaufen,
um ein zusätzliches Jahr verlängert werden und somit erst am 31. Dezember 2021 ungültig
werden. Somit muss spätestens 2021 wieder eine Fortbildung absolviert werden, wodurch die Lizenz
dann nur um zwei weitere Jahre bis 31. Dezember 2023 verlängert wird. Damit bleibt es dabei, dass
eine Lizenz insgesamt um 3 Jahre verlängert wird. Diese Regelung gilt ausschließlich für Lizenzen,
die im Jahr 2020 auslaufen. Alle zu einem früheren bzw. späteren Zeitpunkt auslaufenden Lizenzen
sind hiervon nicht betroffen.

Der Hamburger Fußball Verband möchte Sie auf diesem Wege informieren, dass diese Verlängerung formlos geschieht. Wenn Sie sich im nächsten Jahr zu einer Aus- oder Fortbildung anmelden, wird das zusätzliche Jahr beachtet.

Für die Trainerinnen und Trainer, die aufgrund der Corona-Krise von dieser Sonderregelung Gebrauch
machen müssen, haben der DFB und seine Akademie hierzu ein Formular (Formular_Lizenz_Verlängerung_Coronakrise) zur Verfügung gestellt, das selbstausgefüllt und als Nachweis der Lizenzgültigkeit in Verbindung mit Personal-, Lizenz- und Jugendbetreuer-Ausweis genutzt werden kann. Dieses Formular kann Ihr Verein wie gewohnt bei Ihrer zuständigen Stelle zur Beantragung der Zuschüsse einreichen.

Sportliche Grüße
Jana Steen
Lehrreferentin