02.02.2015

Stadtteilschule am Heidberg gewinnt „Mixed-Turnier“

Am 20.1.2015 fand das Schulfußball „Mixed-Turnier“ in der Sporthalle Hamburg statt. Insgesamt nahmen 17 Mannschaften am Turnier teil, die in drei Gruppen um den Turniersieg spielten. Das Besondere an dem diesjährigen Turnier war, dass mindestens zwei Mädchen im Feld spielen mussten. Dies setzten alle teilnehmenden Teams mit Bravour um.

Für die K.O.-Runde qualifizierten sich aus Gruppe A die Max-Brauer-Schule, die Stadtteilschule am Heidberg und das Walddörfer-Gymnasium. In Gruppe B setzten sich die Stadtteilschule Alter Teichweg, das Gymnasium Lerchenfeld und die Gretel-Bergmann Schule durch. Aus Gruppe C erreichten die Stadtteilschulen Fischbek-Falkenberg und Bergedorf die K.O.-Runde.

Im Viertelfinale mussten sich leider die Max-Brauer-Schule, die Stadtteilschule Alter Teichweg, das Walddörfer-Gymnasium und die Gretel-Bergmann-Schule geschlagen geben.

Das Spiel um Platz 3 entschied die Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg 2:1 gegen die Stadtteilschule aus Bergedorf für sich.

Im spannenden Finale setzte sich die Stadtteilschule am Heidberg 2:0 gegen das Gymnasium Lerchenfeld durch.

Die Stadtteilschule am Heidberg sicherte sich den Turniersieg

Platzierungen 1-4

Stadtteilschule am Heidberg
Gymnasium Lerchenfeld
Stadtteilschule Fischbek-Falkenberg
Stadtteilschule Bergedorf

Vermarktung: