04.09.2020

So waren unsere Talente unterwegs

Eine August-Übersicht

Im August ging es endlich wieder los und der DFB nahm seine Lehrgänge für die Mädchen wieder auf. Den Einladungen folgten auch einige Hamburger Talente.

Torhüterinnen-Camp

Helena Sedelmaier im Januar beim Futsalturnier

Vom 02. bis 05.08.2020 fand in die Sportschule Duisburg-Wedau ein Torhüterinnen-Camp statt. Mit dabei war auch eine Hamburger Vertreterin: Für die U14-Auswahlspielerin Helena Sedelmaier (Eimsbütteler TV) war es die erste Nominierung.

U15-Juniorinnen Perspektivlehrgang

Für Amira Dahl (TSV Sasel) und Arjela Lako (VfL Pinneberg) war es eine Premiere: Die beiden Spielerinnen wurden zum Lehrgang vom 17. bis 20.08.2020 in Duisburg eingeladen.






U16-Juniorinnen Lehrgang

Bekamen zum ersten Mal eine Einladung vom DFB (v.l): Amira Dahl (TSV Sasel), Arjela Lako (VfL Pinneberg)

Paulina Bartz (Niendorfer TSV) war vom 21. bis 24.08.2020 in Bad Gögging und nahm am U16-Lehrgang teil. Auf Abruf war Svea Stoldt (TSV Glinde).

U17-Juniorinnen Lehrgang

Vom 19. bis 22.08.2020 fand in Bad Gögging der Lehrgang der U17-Mädels statt. Mit dabei war HFV-Auswahlspielerin Sophie Nachtigall (Hamburger SV).






Lehrgang der U19-Frauen

Lina Dantes wurde als HFV-Jugendspielerin des Jahres 2019 ausgezeichnet

Lina Dantes (Hamburger SV) reiste als Hamburger Vertreterin vom 23. bis 27.08.2020 zum Lehrgang nach Duisburg.

Verletzungspech

Leider blieben die Mädels nicht von Verletzungen verschont: Lina Dantes zog sich beim Lehrgang eine Muskelverletztung zu. Sophie Nachtigall konnte zum letzten Lehrgang verletzungsbedingt gar nicht erst anreisen. Jella Veit wurde aus Verletzungsgründen nicht zur U16 eingeladen.