14.10.2013

Schulfußball: Ergebnisse der Hamburger Teams bei den diesjährigen Bundesfinals

Berlin und Bad Blankenburg

Beim traditionell in Berlin durchgeführten Bundesfinale der Altersklassen WKII und WKIII erreichten die Hamburger Vertreter folgende Platzierungen.
Die WKII Mädchen der STS Alter Teichweg errangen den 16. Platz. Auf Platz 12 landete in derselben Altersklasse das Jungenteam des Gymnasiums Heidberg.

Die Max-Brauer-Schule platzierte sich im Wettbewerb WKII der Mädchen auf einem tollen 7. Platz. Noch einen Rang weiter vorne, auf Platz 6 kam in derselben Altersklasse die STS Alter Teichweg ins Ziel.
Der DFB-Schulcup für die Wettkampfklasse IV wurde nun schon zum vierten Mal in der thüringischen Sportschule in Bad Blankenburg ausgetragen. Sowohl bei den Jungen, als auch bei den Mädchen ging die STS Alter Teichweg für Hamburg an den Start. Freuten sich die Jungen über Rang 8, so kamen die Mädchen drei Plätze weiter vorn, auf Platz 5, im Gesamtklassement.
Insgesamt eine mehr als positive Bilanz aller sechs Hamburger Vertreter. Ein besonderer Dank gilt auch den betreuenden Lehrkräften.

A. Fincke
Fachausschuss Fußball

Vermarktung: