18.10.2019

Schiedsrichtertalente vom Niederrhein in der HFV-Sportschule

Gemeinsames Training mit den VSA-Schiedsrichtern zum Abschluss

Schiedsrichter vom Fußballverband Niederrhein beim HFV - Foto Byernetzki

Eine Woche, vom 14. – 18. Oktober 2019, in Hamburg mit viel Theorie und Praxis und natürlich auch Sightseeing. Das erlebte eine große Gruppe von Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern aus dem Niederrhein, die mit dem VSA des FVN, an der Spitze der Vorsitzende Andreas Thiemann, in Hamburg weilten. Der ehemalige Bundesliga-SRA und Reiseorganisator Ralph van Hoof lobte die HFV-Sportschule sehr und empfand im Rahmenprogramm besonders die Besichtigung des Hamburger Rathauses als ein tolles Erlebnis.

Krönender Abschluss

Gruppenbild mit allen Schiedsrichtern nach dem Training

Zum Ende ihres Besuchs nahmen die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter am Training der Hamburger VSA-Schiris teil. Das Training leiteten Patrick Ittrich und Murat Yilmaz in zwei Trainingsgruppe a 35 Schiedsrichter.