21.11.2019

Referenten (m/w/d) für die Qualifizierung gesucht!

Der Hamburger Fußball-Verband sucht Mitarbeiter auf Honorarbasis als Referent (m/w/d) für verschiedene Lehrformate (z.B. Kurzschulungen, Junior-Coach-Ausbildung, DFB-Mobil etc.).

Mit dem DFB-Mobil besuchen wir, im Auftrag des DFB, Jugendmannschaften und Grundschulen um den Coaches und Lehrkräften anhand eines Demotrainings mit der Vereinsmannschaft/Schulklasse die aktuellen Trainingsmethoden im Kinder- und Jugendtraining zu vermitteln. Im Anschluss daran werden verschiedene weitere Qualifizierungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Der DFB-Junior-Coach ist als Einstieg in die lizensierte Trainertätigkeit gedacht und eine neue Säule innerhalb der DFB-Qualifizierungsoffensive. Fußballbegeisterte Schüler/innen von 15 bis 18 Jahren werden in einer kostenlosen Schulung an ausgewählten Ausbildungsschulen zum DFB-Junior-Coach im Rahmen einer Projektwoche (5-tägig zur Schulzeit) ausgebildet.

Durch die Kurzschulungen erhalten die Teilnehmer/-innen einen Einblick in spezifische Themen des Fußballs sowohl in sportpraktischer als auch in organisatorischer Hinsicht. In 3-5 Stunden werden die Inhalte praktisch und theoretisch durch unsere ausgebildeten Referenten nahegebracht. Die Schulungen finden wochentags am Abend in Vereinshäusern statt und sind zugleich Fortbildungsmaßnahmen für die Verlängerung von HFV-Ausweisen.

Kernaufgaben als Referent (m/w/d):

- Du führst Veranstaltungen in Vereinen, Grundschulen und weiterführenden Schulen dezentral vor Ort durch (theoretisch und praktisch)

- Du arbeitest eng mit dem Hamburger Fußball-Verband zusammen, um den HFV bzw. DFB und deren Philosophie vor Ort zu repräsentieren
- Du bist das „Gesicht vor Ort“ an der Basis
- Du gibst den Coaches/Lehrkräften neue innovative Praxistipps für die tägliche Umsetzung mit auf den Weg

Dein Profil:

- mind. DFB-Trainer-C-Lizenz oder sportwissenschaftliches Studium
- PKW-Führerschein Klasse B
- zeitliche Flexibilität
- Teamfähigkeit
- Spaß am Umgang mit jungen Menschen (insbesondere mit Kindern und Jugendlichen)
- hohe Kommunikationsfähigkeit
- selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
- hohe Fußballaffinität

Dein Benefit:

- Vergütung auf Honorarbasis
- Regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
- Bildung eines Netzwerks im Hamburger Fußball


Du hast Interesse? Dann schicke jetzt Deinen sportlichen Lebenslauf mit einem kurzen Anschreiben per E-Mail an Dominik Voigt (dominik.voigt@hfv.de).