01.07.2018

Persian Futsal FCV Sieger im HFV Cafe Kö Futsal-Cup

Platz 1 für Persian Futsal FCV - Fotos HFV

Tolle Stimmung, über 100 Zuschauer und zwei Fan-Gruppen, die ihre Mannschaften lautstark und emotional anfeuerten. So macht Futsal Spaß!!
Die Terminplaner haben ganze Arbeit geleistet. FC St. Pauli Sala, vor dem letzten Spieltag am 30.6.2018 noch Vierter, sprang durch einen Sieg über SP Barrio 96 auf Platz Zwei. Und so musste das letzte Spiel zwischen Persian Futsal FCV und FC Maihan über Platz Eins, Zwei oder Drei entscheiden.

Jubelnde Titelgewinner

Es war ein dramatisches Spiel. Mal führte Persian, mal Maihan, mal war St. Pauli Dritter, mal Zweiter, und Maihan hatte sogar noch die Möglichkeit, mit einem klaren Sieg das Turnier zu gewinnen. Aber ein 8:8 reichte Persian für den Gewinn des Cafe Kö-Futsal-Cups und Persian konnte damit die vom Cafe Kö ausgelobte Siegprämie über € 250,00 einstreichen.
Platz Zwei, mit € 150,00 prämiert, belegte FC Maihan, Platz Drei FC St. Pauli Sala, die sich noch über € 100,00 freuen durften. Und bei einem Mannschaftsabend im Cafe Kö wären die Siegprämien sicherlich gut angelegt.

2. Platz für FC Maihan

Alle sieben gemeldeten Mannschaften kämpften bis zum Schluss um Sieg und Ehre.

Daniel Hoffmann, 1. Vorsitzender des SP Barrio 96 fand die treffenden Schlussworte: „…wir, vom SP Barrio 96 e.V., bedanken uns herzlichst für die gesamte Organisation und das Management des HFV. Vielen Dank auch an das Café Kö für die Siegerprämie und den daraus resultierenden Anreiz. Der Cup war ein großartiges sportliches Ereignis, der mit Futsal Persian FCV sicherlich einen verdienten Sieger gefunden hat...“

Damit ging eine äußerst erfolgreiche Saison für Persian zu Ende. Hamburger Futsalmeister, Aufstieg in die Futsal-Regionalliga Nord und Sieger im Cafe Kö Futsal-Cup, mehr geht nicht.

(Ergebnisse und Abschlusstabelle auf FUSSBALL.DE)

3. Platz für FC St. Pauli Sala

Damit ging eine äußerst erfolgreiche Saison für Persian zu Ende. Hamburger Futsalmeister, Aufstieg in die Futsal-Regionalliga Nord und Sieger im Cafe Kö Futsal-Cup, mehr geht nicht.

(Ergebnisse und Abschlusstabelle auf FUSSBALL.DE)

Vermarktung: