08.06.2021

Neue Bestimmungen für Freundschaftsspiele: Jugendliche und Erwachsene

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

wie der Hamburger Senat heute mitgeteilt hat, wird es ab dem 11.06.21 wieder möglich sein, mit bis zu 30 Erwachsenen bzw. Jugendlichen (ab dem vollendetem 14. Lebensjahr) im Freien Sport auszuüben. Somit sind Freundschaftsspiele im 11 gegen 11 wieder möglich. Darüber freuen wir uns als Hamburger Fußball-Verband ebenso wie unsere Vereine. Trotz aller Freude gelten weiterhin im Sinne der Gesundheit aller, die Hygienekonzepte. Und natürlich auch die vorhandenen Durchführungsbestimmungen für Freundschaftsspiele. 

Beim Aufwärmen auf dem Sportplatz, wenn es möglich ist, können sich beide Mannschaften mit bis zu 30 Personen getrennt voneinander aktiv bewegen. Während des Spiels gilt für die Mannschaftsverantwortlichen und die Auswechselspieler*innen die Abstandsregel.

Für die Planung der Freundschaftsspiele am kommenden Wochenende wird es eine verkürzte Anmeldefrist geben.
Es muss nicht wie üblich bis 5 Tage vor dem Spiel das Freundschaftsspiel im DFBnet angelegt werden. Es gelten die folgenden Bestimmungen: 

Freundschaftsspiele für Erwachsene bzw. Jugendliche (ab dem vollendetem 14. Lebensjahr) am Freitag, den 11.06.21 werden nicht genehmigt, da die Ansetzung der benötigten Schiedsrichter*innen durch die BSA nicht gewährleistet werden kann.

Freundschaftsspiele für Samstag, den 12.06.21 und Sonntag, den 13.06.21 müssen bis Mittwoch, den 09.06.21 um 20:00 Uhr im DFBnet angemeldet sein. Später angemeldete Freundschaftsspiele werden abgesetzt.

Die Heimvereine für die Freundschaftsspiele am Samstag, den 12.06.21 und Sonntag, den 13.06.21 müssen bis Mittwoch, den 09.06.21 um 20:00 Uhr das Hygienekonzept der Sportanlage beim HFV einreichen (unter der Mailadresse heiko.arlt@hfv.de), auf dem das/die Freundschaftsspiel/e stattfinden. 

Für die Freundschaftsspiele ab Montag, den 14.06.21 gilt dann wieder der Punkt 6.6. der Durchführungsbestimmungen, d.h. die Freundschaftsspiele müssen bis 5 Tage vor dem Spiel im DFBnet angemeldet sein und bis drei Tage vor dem ersten Spiel auf einer Sportanlage muss das Hygienekonzept beim HFV eingereicht werden.