21.10.2020

LOTTO-Pokal und Holsten-Pokal 2020/21

Beim HFV wurden die 2. Runden bei den B-Mädchen, Frauen, und Herren ausgelost

Die Auslosung der 2. Runde im LOTTO-Pokal für die B-Mädchen, Frauen und Herren erfolgte am Mittwoch, 21.10.2020, 16:00 Uhr, beim Hamburger Fußball-Verband und wurde auf HFV-Facebook live übertragen.
Glücksfee Jana Steen (Lehrreferentin des Hamburger Fußball-Verbandes) loste die Paarungen Herren, Joachim Dipner loste die Paarungen der B-Mädchen und Frauen. Die Auslosung der B-Mädchen und Frauen leitete die Vorsitzende des Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball, Andrea Nuszkowski. Die Auslosung der Herren leitete der Vorsitzende des Spielausschusses Joachim Dipner.

Die Paarungen der 2. Runde im LOTTO-Pokal der B-Mädchen 2020/21:

Joachim Dipner und Andrea Nuszkowski

Freilose:
Nordlichter/NSV B-Mädchen
TSG Bergedorf 1. B-Mädchen
Egenbüttel 1. B-Mädchen 7er
Altona 93 2. B-Mädchen 7er
Altona 93 1. B-Mädchen
SCALA 1. B-Mädchen
Wellingsbüttel 2. B-Mädchen
Sternschanze 1. B-Mädchen
Ellerau 1. B-Mädchen

ETV 1. B-Mädchen – Victoria 1. B-Mädchen
Wellingsbüttel 1. B-Mädchen – Walddörfer 1. B-Mädchen
Niendorf 1. B-Mädchen – Nienstedten 1. B-Mädchen 7er
Komet Blankenese 1. B-Mädchen – Harburger TB 1. B-Mädchen
VfL Pinneberg 1. B-Mädchen – HSV 1. B-Mädchen
HSV 2. B-Mädchen – SCVM 1. B-Mädchen
St. Pauli 1. B-Mädchen – Rahlstedter SC 1. B-Mädchen

Die Paarungen der 2. Runde im LOTTO-Pokal der Frauen 2020/21:

GW Eimsbüttel 1. Frauen – SCVM 1. Fr. gegen HTB 1. Frauen
FC St. Pauli 2. Frauen – Walddörfer 1. Frauen
VfL Pinneberg 1. Frauen – SV Groß Borstel 1. Frauen
Appen 1. Frauen – SC Victoria 1. Frauen
Stapelfeld 1. Frauen – Sternschanze 1. Frauen
GW Eimsbüttel 2. Frauen – Bramfelder SV 1. Frauen
Ahrensburg 1. Frauen – HSV 3. Frauen
Altengamme 1. Frauen – FC St. Pauli 1. Frauen
ETV 3. Frauen – ETV 1. Frauen
SCALA 1. Frauen – TuS Berne 1. Frauen
Altona 93 1. Frauen – Walddörfer SV 2. Frauen
Niendorf 1. Frauen – Wellingsbüttel 1. Frauen
FC Elmshorn/Lieth SG 1. Frauen – SC Eilbek 1. Frauen
SV Wilhelmsburg 1. Frauen – Wellingsbüttel 2. Frauen
Egenbüttel 1. Frauen – HSV 1. Frauen
Komet Blankenese 1. Frauen – FC Bergedorf 85 1. Frauen

Die Paarungen der 2. Runde im LOTTO-Pokal der Herren 2020/21:

Stehend: Jana Steen und Joachim Dipner; sitzend: Carsten Byernetzki und Andreas Hammer (v. lks.) - Fotos HFV

Topf 1
Juventude – Dersimspor
Finkenwerder – Hansa 11
FC Bingöl – Kosova
SC Sternschanze – FC Türkiye
Vorwärts Ost – Neuland
FC Neuenfelde – Harburger TB
Einigkeit – SV Wilhelmsburg
Inter 2000 – Alsterbrüder
HNT – Altenwerder
Harburger SC – Nikola Tesla

Topf 2
Atlantik – Aumühle
Gülzow – TSG Bergedorf
SC Hamm 02 – ASV Bergedorf 85
TuS Hamburg – Billstedt-Horn
Düneberg – ASV Hamburg
Hamwarde – HT 16
Börnsen – Altengamme
ETSV Hamburg – Schwarzenbek
Escheburg – Oststeinbek
Lorbeer – SC Wentorf

Topf 3
Freilos: Hoisbüttel
Friedrichsgabe – Bergstedt
DuWo 08 – Eilbek
FC Hamburger Berg – Farmsen
Gehörlose – TSC Wellingsbüttel
Croatia – FC Winterhude
Ahrensburg – TuS Berne
Walddörfer SV – Poppenbüttel
VfL 93 – Rahlstedt
UH/Adler – Condor
Alstertal/Langenhorn – TuRa Harksheide
Topf 4
Hetlingen – ETV
SV Blankenese – Komet Blankenese
Waldenau – SC Pinneberg
Lurup – Kummerfeld
Heidgraben – Halstenbek-Rellingen
Cosmos Wedel – FC Elmshorn
TBS Pinneberg – Raspo Uetersen
SV Eidelstedt – Hasloh
Roland Wedel – Lokstedt
Ellerau – Hörnerkirchen
West Eimsbüttel – Rantzau
Egenbüttel – Nienstedten
Rissen – VfL Pinneberg

Holsten-Pokal 2. Runde (Pokal der 2. Herren)

Topf 1
RW Wilhelmsburg – BSV 19
Hansa 11 – Hammonia
HNT – Teutonia 10
Altenwerder – Finkenwerder
Buchholz – Teutonia 05
Harburger Türk-Spor – St. Pauli III
Vorwärts Ost – Altona 93


Topf 2
FSV Geesthacht – ETSV Hamburg
Schwarzenbek – Dassendorf
Vorwärts-Wacker – SC V.M.
Aumühle – Concordia
SVNA – ASV Bergedorf
TuS Hamburg – Börnsen
Voran Ohe – TSG Bergedorf
Oststeinbek – Glinde

Topf 3
Union 03 – Condor
Eilbek – Niendorf
Harksheide – Nikola Tesla
Friedrichsgabe – Hellbrook
Alstertal-Langenhorn – Farmsen
UH/Adler – Sternschanze
Hoisbüttel – Sasel
Paloma – BU
Wandsetal – Alsterbrüder
Freilos: TuS Berne

Topf 4
Blankenese – Lieth
VfL Pinneberg – Rissen
Ahrensburg – Union Tornesch
Groß Borstel – GW Eimsbüttel
SC Pinneberg – Hörnerkirchen
Heidgraben – Eimsbüttel
Halstenbek-Rellingen – SC Victoria
Rantzau – Rugenbergen
Appen – Nienstedten