26.08.2019

Lehrkräfte und ErzieherInnen bilden sich fort

Vom 23.-24.8.2019 kamen 18 Lehrkräfte aus Vor-/Grundschulen und weiterführenden Schulen in die Sportschule, um sich in Theorie und Praxis fortzubilden. Die Fortbildung startete am Freitag mit einem theoretischen Input, einer Diskussionsrunde und einem fachlichen Austausch.
Im Praxisteil wurde den Teilnehmern demonstriert, wie Kindern altersgerecht Freude am Fußball vermittelt werden kann. Im Fokus stand hierbei der neue Teil 3 der DFB-Fortbildungsreihe „Spielen, erfahren, erleben“ und Teil 1 „Spielen und Bewegen mit Ball“.

Vom „Zwergenland“, „über die Wolken“ bis hin „auf eine Insel“ - den Lehrkräften wurden unterschiedlichste spaßige Spiele und Bewegungsaufgaben präsentiert. Auch der Einsatz von diversen Hallenmaterialien wie Ringe/Reifen und weitere kreative organisatorische Formen fanden hierbei Anwendung.

Abgerundet wurde die Fortbildung am Samstag mit der Übergabe der Teilnahmebescheinigungen. Jede/r Teilnehmer/in erhielt zwei hochwertige Broschüren sowie einen Soft- und Futsalball, die nun im Unterricht eingesetzt werden können. Viel Spaß dabei.