15.02.2019

Kurzschulung & Vereinsbesuch

Die Kurzschulung: "Steuerung von Spielformen" war gut besucht

Am 14.02.2019 wurde auf dem Sportplatz der Grundschule Ochsenwerder ein Vereinsbesuch mit einer Trainerfortbildung (HFV Kurzschulung) umgesetzt. Die Veranstaltung wurde von Heiko Peitzner (SCVM) und Dominik Voigt (Koordinator DFB Masterplan) angesetzt und organisiert.

Zum Thema ‚Steuerung von Spielformen‘ referierte DFB-Stützpunktkoordinator Fabian Seeger. In Anlehnung an den vergangenen DFB-Info Abend wurde das Thema mit Spielern aus dem Jahrgang 2007 umgesetzt und in der Praxis demonstriert. Als Handwerkzeuge des Trainers gelten die Komponenten Spieler, Tore, Regeln und das Spielfeld. Mit diesen Handwerkzeugen kann gewünschtes Spielerverhalten provoziert werden. Gemeinsam mit den insgesamt 25 Teilnehmern wurde erarbeitet, wie genau sich die Verhaltensweisen in Spielformen beeinflussen und provozieren lassen. Die Ausgestaltung der Spielfläche durch Linien & Zonen in Verbindung mit dem Regelwerk & konkreten Spielzielen kann ein gewinnbringender Ansatz sein. In der Praxiseinheit wurden vorbereitende Technikabläufe und unterschiedliche Spielformen vorgestellt. In der theoretischen Nachbereitung wurde die Praxis mit Blick auf die Handwerkzeuge des Trainers ausgewertet.

Fotogalerie