30.10.2019

Kontrolle Spielerpässe Hallenrunde und Nutzung des Sammelspielberichtes

Wir möchten alle Mannschaftsverantwortlichen über die Vorgehensweise bei der Passkontrolle für die Hallenserie 2019/2020 informieren.

Jede Mannschaft ist verpflichtet zum Spieltag der Hallenrunde einen gut lesbaren Ausdruck des Sammelspielberichtes (inklusive Foto) der jeweiligen Mannschaft mitzubringen.

Dieser Sammelspielbericht ist der Turnierleitung vor Turnierbeginn zu übergeben.

Da der Sammelspielbericht nur für den jeweiligen Spieltag (analog zum Feldspielbetrieb) ist, verbleibt der Spielbericht bei der Turnierleitung.

Wenn bei einem Spieler / einer Spielerin kein Passbild ins DFBnet beim Spielerpass online eingepflegt wurde, so ist die Identifikation mittels Vorlage eines Lichtbildausweises in der Halle vorzunehmen. Erfolgt diese Identifikation nicht, so wird durch die Turnierleitung auf dem Sammelspielbericht die Unvollständigkeit des Spielerpasses dokumentiert (zieht eine Geldstrafe gemäß 10.6. der Finanzleistungen nach sich). Der Spieler / die Spielerin hat nach Aufforderung durch die Turnierleitung auf der Rückseite des Sammelspielberichtes den vollständigen Namen und das Geburtsdatum aufzuschreiben.

Informationen zum Sammelspielbericht:






Maren Sehrer
- Vorsitzende -
Jugend-Spielausschuss