13.11.2018

HFV-Verbandssportlehrer Kerber beim BDFL in Karlsruhe

Am 06.11.2018 referierte HFV-Verbandssportlehrer Stephan Kerber vor der BDFL-Verbandsgruppe der A-lizensierten Trainer und Fußball-Lehrer in der Sportschule Schöneck/Karlsruhe, zum Thema Kreisspielformen zur Verbesserung der Spielkompetenz.
Die rund 100 Trainer aus der Region Baden, Baden-Württemberg und Südbaden gaben auf die Inhalte eine sehr positive Resonanz und stellten gezielte Nachfragen zur Implementierung dieser vorgestellten Inhalte in das Training

Vorgestellt wurden die Inhalte mit der U15-Mannschaft vom KSC – die erstmalig mit diesen Spielformen konfrontiert wurde und sogleich richtig motiviert und spielfreudig mitwirkte. Viele der in der Theorie dargestellten Bewegungen, Spielhandlungen, Spiellösungen wurden von den Spielern in der Praxis gezeigt – und zwar ausschließlich über die gebotene Rahmenstellung der Spiele selbst (kein aktives Coaching!).
Die Lust der Teilnehmer, sich dem Spiel wieder mehr widmen zu wollen, das Spiel des Spieles wegen zu verstehen und zu analysieren und dabei auf Lösungswege durch die Spieler zu setzen, war ein wesentliches Fazit vieler Teilnehmer, die dieses Konzept als sehr innovativ bewerteten.

Wer interessiert ist, sich mit dem Konzept der Kreisspielformen befassen zu wollen:
Das Buch:
Kreisfußball
100 Trainingsformen zur Verbesserung der Spielkompetenz
erschienen im Meyer&Meyer Verlag
ISBN:978 3 8403 7594 1
Autoren: Stephan Kerber & Fabian Seeger


- wird im Frühjahr 2019 ins Englische übersetzt – und heißt dann Circle Soccer

Fotogalerie

Vermarktung: