08.07.2019

HFV-Sportcamp 2019 „miteinander statt nebeneinander“

In der ersten Ferienwoche 1.-5. Juli 2019 verbrachten wieder 16 Kids aus Jenfeld eine Woche beim Hamburger Fussball-Verband e.V., um gemeinsam Sport zu treiben.
Unter dem Motto „Miteinander statt nebeneinander“ wurden am Montag um 9:00 Uhr die Kids in Empfang genommen.

Um 9:30 Uhr starteten wir Alle zusammen mit dem Ritual des Morgenkreises, in dem der Tagesablauf besprochen wurde.

Danach ging es sofort mit den ersten Kennenlernspielen los, in den sich die Kids untereinander annähern sollten, um die Namen von ihren Mitspielern und dem Trainer - und Betreuerteam zu lernen. Danach folgte eine spaßige erste Spieleinheit. Zum Mittagessen bereiteten ausgewählte Kids eine kreative Speisekarte vor, bei der viel gemalt, gerappt und gedichtet wurde.

Nach dem Mittagessen folgte ein Entspannungsteil, der zum Vorlesen, Karten spielen und Speed-Cup spielen genutzt wurde. Erholt und gut gestärkt begann die zweite Einheit am Nachmittag mit weiteren Teamspielen, bei denen gesprungen und mit und ohne Ball gerannt wurde. Täglich gegen 16.00 Uhr kehrte wieder so langsam die Ruhe auf der HFV-Anlage ein.

Am Freitag endete die Campwoche und jedes Kind durfte die am Montag bereitgestellte Trinkflasche und das T-Shirt behalten. Ebenso gab es eine Überraschung in Form eines Fotos für jedes Kind. Um die Ferien weiterhin sportlich zu gestalten, bekamen die Kinder einen neuen Fußball.

Ein großes Dankeschön an alle Unterstützer des HFV-Sportcamps.

Das Trainerteam: Lela, Nergiz, Moritz, Maxi, Steffi und Noah.