19.05.2019

HFV-Gesundheitspartner IKK classic stiftet für 6 Teams je 20 Rucksäcke

Die Gewinner stehen fest

Alle Teams, die in dieser Serie am IKK classic-Pokal teilgenommen haben, konnten sich bewerben.


Ausgeschrieben wurden insgesamt 120, also 6 Sätze a 20 Macron-Rucksäcke, gebrandet mit dem Logo der IKK-Classic und dem HFV-Logo. Eine Jury mit Vertretern des HFV und der IKK classic hat aus den vielen Bewerbungen die Sieger bestimmt:

U14 FSV Geesthacht 07; 4.D Niendorfer TSV „Little Heroes"; 1. E Horner TV; 1. C-Mädchen SC Ellerau; D-Mädchen SCVM; 1. D SC Sperber (2006er).

Die Siegermannschaften werden benachrichtigt und ein Vertreter der IKK classic wird die Rucksäcke persönlich übergeben.