27.02.2018

HFV Ballfreunde-Hallenrunde F-Mädchen

Medaillenjubel - Fotos - privat

Am 25.02. trafen sich die F-Mädchen in der Halle Voßhagen um ihren letzten Hallenspieltag zu bestreiten. Über den Tag verteilt kamen 16 Mannschaften mit ihren Trainern und Trainerinnen sowie zahlreichen Fans nach Rissen. 106 Spielerinnen zeigten was sie schon alles gelernt haben.

Es gab Passkombinationen, schnelle Dribblings und gezielte Torschüsse zusehen. In allen Spielen wurden insgesamt 42 Tore erzielt. Alle hatten sichtlich Spaß und es wurde viel gelacht.

Da die F-Mädchen in einer Fairplay Liga spielen, gab es keine Schiedsrichter und die Mädchen regelten fast alles alleine, nur ab und zu brauchten sie die Hilfe ihrer Trainer und Trainerinnen. Ging der Ball ins Aus, gab es einen Einkick für die andere Mannschaft. Verletzte sich eine Spielerin, wurde das Spiel angehalten und sich um die Verletzte gekümmert. War ein Team mit zu wenig Spielerinnen da, fanden sich in den anderen Teams immer genügend Mädchen, die ausgeholfen haben, damit trotzdem 6 gegen 6 gespielt werden konnte.

Um eine gelungene Hallensaison mit reichlich Siegerinnen zu veredeln, gab es nach den letzten Spielen noch für jede Spielerin eine Medaille, die stolz mit nach Hause genommen wurde.

Annika Mollenhauer
AFM

Vermarktung: