19.02.2018

HFV Ballfreunde-Hallenmeisterschaften der D-Mädchen

Rahlstedt holt den Titel vor Sternschanze

D-Mädchen Hallenmeister 2018: Rahlstedter SC

Am 18.02.2018 wurde um 18.00 Uhr die Hamburger Hallenmeisterschaft 2017/18 der D-Mädchen beendet. Alle Siegerinnen standen nun fest. Die Fußballerinnen vom Rahlstedter SC konnten unter großem Jubel der Zuschauer die begehrte Schale in die Höhe halten. Mit 12 Punkten und einem Torverhältnis von 8:2 lag man vor den Mädchen von SC Sternschanze (10 P. 7:5). Es folgte auf Platz 3 SC Alstert./Langenhorn (9 P. 5:5), Platz 4 Bramfelder SV (5 P. 2:3), Platz 5 Komet Blankenese (4 P. 3:7) und auf Platz 6 das Team von SC V.M. (3 P. 3:6).

Es nahmen 57 Mannschaften an den Hallenrunden der D- Mädchen teil und es wurden 1373 Tore bis zum Finale geschossen. Das war ein Schnitt von 2,5 Tore pro Spiel.
Dieses konnte im Finale der sechs qualifizierten Mannschaften nicht fortgeführt werden. Ein Schnitt von 1,9 Toren im Finale bei 15 Spielen zeigt aber, dass alle Zuschauer spannende Spiele sehen konnten.

Ergebnisse in der Übersicht

Text und Fotos Andrea Nuszkowski

Vermarktung: