02.07.2018

HFV-Integrationspreis 2018 - Bewerbungsfrist bis 12.7. verlängert!

Es geht um 5.000,- Euro!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Fußballfreunde,

Fußball begeistert und führt zusammen. Er verbindet somit nicht nur die Menschen aus den unterschiedlichsten Nationen, sondern bietet, wie kaum eine andere Sportart, die Möglichkeit der unvoreingenommenen Begegnung von Kindern und Jugendlichen.
Hamburg hat bundesweit einen der höchsten Bevölkerungsanteile mit Migrationshintergrund.

Claudia Wagner Nieberding wirbt für den Integrationspreis - Foto HFV

Daher überrascht es nicht, dass die Mannschaften in unseren Vereinen aus Spielern unterschiedlichster Herkunft bestehen, die gemeinsam nach dem sportlichen Erfolg streben.
Überraschend ist jedoch, wie viele Vereine sich auch integrativen Aufgaben außerhalb ihres sportlichen Angebotes widmen. Dieses Engagement hat Vorbildcharakter und verdient Anerkennung.
Aus diesem Grund vergibt der Hamburger Fußball-Verband mit der großzügigen Unterstützung der „S-Bahn Hamburg“ einen Integrationspreis, der in diesem Jahr zum elften Mal einem Verein des HFV für seine beispielhafte Arbeit verliehen werden soll.

Mit diesem Preis, der mit 5.000,- Euro dotiert ist, möchten wir unsere Vereine ermuntern, den guten Beispielen zu folgen und einen eigenen Beitrag für ein friedliches Miteinander der verschiedenen Kulturen zu leisten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre

Claudia Wagner-Nieberding
Präsidiumsmitglied für gesellschaftliche und soziale Verantwortung
Hamburger Fußball-Verband e.V.

Die fünf zentralen Botschaften der Integration:

- Integration fängt bei mir an!
- Unterschiede verstehen und erkennen!
- Ohne Regeln kein Spiel!
- Vielfalt im Fußball!
- Einsatz und Spiel im Fußball!

Bisherige Gewinner:

2008 1. FFC Wilhelmsburg
2009 Teutonia 05
2010 Germania Schnelsen
2011 SV Nettelnburg-Allermöhe
2012 SC Sternschanze
2013 FC Süderelbe
2014 Altona 93
2015 FC Türkiye
2016 SSV Rantzau
2017 SC Condor

Unsere Teilnahmebedingungen

Wer kann mitmachen?

Jeder Fußballverein des Hamburger Fußball-Verbandes kann mit seinen Aktivitäten im Bereich Fußball und Integration an unserem Wettbewerb teilnehmen. Konkrete Beispiele hierfür finden Sie auf unserer Homepage www.hfv.de unter dem Menüpunkt „Integration“ Wir freuen uns über jede Bewerbung.

Wie kann man sich bewerben?


Das Bewerbungsformular ist über das Internet erhältlich:

BEWERBUNGSFORMULAR HFV-INTEGRATIONSPREIS

Es ist vollständig auszufüllen und fristgerecht zuzusenden.

Neben dem Bewerbungsbogen ist eine ausführliche Darstellung der Aktivitäten im Bereich Fußball und Integration einzureichen.

Gerne können zur besseren Bewertung weitere Unterlagen wie Konzepte, Presseartikel, Fotodokumentationen oder Projektberichte beigefügt werden.

Wo kann man sich bewerben?

Die Bewerbung ist zu richten an den Hamburger Fußball-Verband e.V., Stichwort „Integrationspreis“, Jenfelder Allee 70 a – c, 22043 Hamburg

Wie lange kann man sich bewerben?

Bewerbungen können bis zum 12.07.2018 eingereicht werden. Entscheidend ist das Datum des Poststempels.

Wie geht es weiter?

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wird die Jury alle Bewerbungen sichten und eine Entscheidung über den Preisträger treffen.

Die Preisverleihung wird am 3.9.2018 im Rahmen des HFV-Jahresempfangs stattfinden.

Was ist sonst noch zu beachten?

Berücksichtigung finden Aktivitäten, die in den Jahren 2017 und 2018 umgesetzt wurden und/oder noch laufen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fotogalerie

Vermarktung: