15.03.2021

Hamburger Auszeichnung für junges Engagement im Sport

In 2021 vergibt die Hamburger Sportjugend zum vierten Mal in Folge den HAFEN-Preis.

 
HAFEN steht für Hamburger Auszeichnung für junges Engagement im Sport. Bewerben können sich Jugendliche bzw. Jungerwachsene sowie Jugendteams für diesen Preis bis 07. Mai 2021.

Wer kann sich bewerben bzw. vorgeschlagen werden?

Dabei werden explizit diejenigen aufgerufen teilzunehmen, die zwischen 14 und 26 Jahre alt sind, und sich in einem Hamburger Sportverein oder -verband in besonderer Weise engagieren – egal, ob als Trainer*in, Schiedsrichter*in, Organisator*in bei Sportveranstaltungen, im Vorstand oder in einer anderen Funktion.

Die Hamburger Sportjugend freut sich besonders über die Bewerbung von Jugendlichen und Jungerwachsenen mit Migrations- oder Fluchthintergrund, mit Behinderung und/oder aus Vereinen in benachteiligten Stadtteilen.

Im Bereich Jugendteams sind Jugendteams, Juniorteams, Jugendausschüsse etc., die aus mindestens zwei Personen bestehen, jeweils maximal 26 Jahre alt sind, und sich in besonderer Weise für die Kinder und Jugendlichen in ihrem Sportverein oder Sportverband engagieren, angesprochen.

Wie kann eine Person oder ein Team vorgeschlagen werden bzw. teilnehmen?

Der Vorschlag bzw. die Bewerbung ist möglich vom 15. März bis 07. Mai 2021 per Formular und per Video-Upload über einen Banner auf der Homepage der Hamburger Sportjugend oder über diesen Link.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Gewinner*innen erhalten Geldpreise für sportbezogene Materialien, Geräte, Kleidung und/oder Qualifizierungsmaßnahmen, die sie bei der Ausübung ihres Engagements unterstützen:
1. Preis Einzelperson: 750 Euro
2. Preis Einzelperson: 550 Euro
3. Preis Einzelperson: 400 Euro
Gewinnerteam: 800 Euro

Die Verleihung des HAFEN-Preises ist für den Delegiertentag am 17. Juni 2021 geplant.