29.02.2016

Hallenendrunde der F-Mädchen - Ein Fußballfest!

„Weil heute eure letzte Hallenrunde ist, feiern wir ein Fußballfest!" Mit diesen Worten begrüßte Hannelore Ratzeburg, die AFM Vorsitzende und DFB Vizepräsidentin, am 21.02.2016 alle F-Mädchen zu ihrer Hallenendrunde in der Budapester Straße. Auf die anschließende Frage was ihrer Meinung nach zu einem Fußballfest gehört, folgte von den Mädchen meist die Antwort: „Viel Spaß, ist ja klar." Die Eltern wurden noch gebeten bei guten Aktionen ihre Mädchen anzufeuern und bei weniger guten Aktionen einfach woanders hinzugucken.

Diesem Wunsch kamen die Eltern nach und jede Spielrunde der F-Mädchen wurde mit viel Applaus und Jubel begleitet.
Zu einem richtigen Fußballfest gehört neben dem Spaß aber auch das Fußballspielen. Mit großem Engagement zeigten die F-Mädchen was sie bereits gelernt hatten und die eine oder andere Szene konnte durchaus schon beeindrucken.
Glücklich damit gut gespielt zu haben, nahm jedes Mädchen bei der Verabschiedung unter großem Applaus von allen Zuschauern, stolz eine Medaille in Empfang.
Das Versprechen wurde eingehalten, jede F-Mädchen Spielrunde wurde ein rundum gelungenes Fußballfest!