18.09.2018

Glückwunsch! Blindenfußballer Serdal Celebi gewinnt das Tor des Monats

Durchsetzungsstark: Serdal Celebi (re.) - Fotos Groenveld

15. September 2018 - Das ist historisch: Für seinen tollen Treffer im Finale der Deutschen Meisterschaft wurde Serdal Celebi in der Sportschau als erster Blindenfußballer überhaupt mit dem Tor des Monats ausgezeichnet. Glückwunsch, Serdal Celebi!

Serdal Celebi - Torschütze des Monats August 2018

Der Torschütze selbst erlebte die Verkündung in der Sportschau im Kreise seiner Mitspieler sowie der anderen Teams, mit denen er im Rahmen des Blindenfußballmasters noch kurz zuvor auf dem Platz gestanden hatte. "Wir haben die Bekanntgabe alle gemeinsam verfolgt. Nachdem das Ergebnis feststand, habe ich plötzlich den Bodenkontakt verloren, weil mein Trainer und die Betreuer mich hochgehoben haben", berichtet Serdal von diesem Moment.

Dass ihm damit etwas ganz Besonderes gelungen ist, war dem 34-Jährigen direkt klar: "Ich freue mich riesig, das Tor des Monats für den Blindenfußball geschossen zu haben. Das ist historisch." Und noch etwas war ihm sehr wichtig: "Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die mich unterstützt und für mich abgestimmt haben!"

Viel Zeit, den Erfolg zu feiern, hatte Serdal allerdings nicht. Nachdem sich sein Team beim ersten Tag des Masters mit drei Siegen und zwei Unentschieden ungeschlagen für das Halbfinale qualifiziert hat, geht es am Sonntagmorgen dann in den KO-Spielen um den Turniersieg. Und den würde Celebi nur zu gerne auch noch mit seinen Mitspielern feiern.

Fotogalerie

Vermarktung: