03.02.2020

Futsal-Liga der C-, B- und A-Junioren läuft auf Hochtouren

Die Finalisten stehen fest

Futsal wird immer beliebter, auch in Hamburg. Um möglichst vielen Junioren-Teams die Möglichkeit zu geben den beliebten Sport zu betreiben, gibt es in Hamburg in der Saison 2019/2020 zum ersten Mal ein Liga-Format. 

Die Jahre zuvor wurde der Wettbewerb noch in Turnierform ausgetragen. Damit ist Hamburg der erste Verband in Deutschland, der eine Futsal-Liga für die C-, B- und A-Junioren anbietet.

Viele Teams

Die Zahl der Anmeldungen war in dieser Saison so hoch, dass sogar in mehreren Gruppen gespielt wird.
Bei den C-Junioren wird in fünf Gruppen mit je sechs Mannschaften gespielt. Am 25. Januar 2020 stehen in dieser Altersklasse die Viertelfinals an, am 1. Februar folgen die Halbfinals.
Bei den B-Junioren wird in vier Gruppen gespielt. Am 26. Januar 2020 geht es für die Team der B- und A-Junioren im Halbfinale ums Weiterkommen.

Die Halbfinals

C-Junioren
1. Halbfinale: Wedel 1.C - Glashütten 1.C 6:2
2. Halbfinale: SVNA 2.C - Vorwärts Wacker 1.C 2:7

B-Junioren
1. Halbfinale: Vorwärts Wacker 1.B - SVNA 1.B 13:9
2. Halbfinale: Concordia 2.B - Vorwärts Wacker 2.B 9:6

A-Junioren
1. Halbfinale: Concordia 1.A - Victoria 1.A 8:5
2. Halbfinale: Vorwärts Wacker 1.A - Vorwärts Wacker 2.A 17:3

Finaltag

Am 16. Februar 2020 wird es spannend: Der Finaltag aller drei Altersklassen steht an. Gespielt wird in der Sporthalle Wandsbek (Rüterstraße 75, 22041 Hamburg) ab 13 Uhr. 

Die Finalisten qualifizieren sich automatisch für die NFV-Futsal-Meisterschaft, die in diesem Jahr in Norderstedt stattfindenden wird.