15.10.2017

Friendship Hamburg – Chicago 2017

HFV-Junioren reisen nach Chicago

Los gings am Sonntag früh von Hamburg-Fuhlsbüttel

Am 15.10.2017 ging es für die HFV-Junioren-Auswahl Jahrgang 2004 via Frankfurt gen Chicago.

2012 waren die 99er-Junioren das erste Team des Hamburger Fußball-Verbandes (HFV), das nach langer Pause zu einem Auslandsaufenthalt in Chicago weilte. Auf Initiative von Christian Okun, der auch diesmal als Delegationsleiter der Hamburger Crew dabei ist, entwickelte sich ein regelmäßiger Austausch mit dem AC Schwaben Chicago. Auf Seiten der Hamburger Schwesterstadt leitet der ehemalige Bundesliga-Profi Thomas Gansauge die Organisation.

Wir werden regelmäßig an dieser Stelle vom Geschehen in Chicago bis zur Rückkehr am 25.10.2017 berichten.

Teilnehmer der Hamburger Equipe sind:
Spieler: Kelsey Owusu Aninkorah-Meisel (HSV), Matti Beimgraben (HSV), Elijah Abankwa Ceesay (HSV), Jordan Dammann (Eintracht Norderstedt), Jonas Dürr (HSV), Hugo Valentin Golpon (St. Pauli), Nicholas Hahn (SC Nienstedten), Til Valentin Kauschke (HSV), Lenny Kufrin (HSV), Max Marie (HSV), Tommy Nguyen (Bramfelder SV), Favour Jidechi Okeke (St. Pauli), Niklas Pietruschka (St. Pauli), Henning Erik Rohlfs (Eintracht Norderstedt), Emilio Schiano (SC Sternschanze), Florian Sohr (Billstedt-Horn), Tidiane Touré (Niendorfer TSV), Jannes Vörtmann (Eintracht Norderstedt)

Trainer
: Stephan Kerber, Co-Trainer Mariusz Kaminski
Delegation: Jens Bendixen-Stach, Tim Wöllmer, Heiko Arlt, Stefanie Basler, Christian Koops, Konrad Oldhafer, Paul Jennerjahn, Andreas Hammer, Christian Okun

Vermarktung: