30.08.2018

Fehlende Schiedsrichter im BSA Unterelbe - 30.08.2018

Nach Gegenüberstellung der notwendigen Zahlen (Anzahl verlängerte SR-Ausweise / Anzahl gemeldeter Mannschaften) werden folgende Vereine aufgefordert, SR-Anwärter in folgender Anzahl zum nächsten Anwärterlehrgang des BSA Unterelbe (Termin: 12.-14.10.2018) zu stellen: (Sortierung nach aufsteigender Vereinsnummer)

Altonaer Fußballclub von 1893 e.V. : 16
Spvg. Blankenese von 1903 e.V. : 1
Bahrenfelder SV von 1919 e.V. : 3
Hamburger Gehörlosen SV von 1904 e.V. : 1
SC Hansa von 1911 e. V. : 1
FTSV Komet Blankenese von 1907 e.V. : 3
SC Nienstedten von 1907 e.V. : 12
Sportverein Osdorfer Born e.V. 2
Rissener Sportverein von 1949 e.V. : 7
FC Roland Wedel e.V. : 7
FC St. Pauli von 1910 e.V. : 5
FC Teutonia von 1905 e.V. : 12
SC Union von 1903 e.V. : 4
SuS Waldenau von 1947 e.V. : 8
Wedeler Turn-und Sportverein e.V. : 3
Inter Hamburg 58 e. V. : 3
Galatasaray Sportverein Hamburg und Umgebung e. V. : 1
SV Blau-Weiss Ellas : 3
FC Hamburger Berg e.V. : 2
Hamburger Fußball-Club Falke e.V. : 6
Inter Eidelstedt e. V. : 2

Alle anderen Vereine dürfen selbstverständlich ebenfalls Anwärter stellen.

Das Anmeldeformular und alle notwendigen Informationen erhalten die jeweiligen Schiedsrichterobleute.
Bei Fragen zum Lehrgang wenden Sie sich bitte an: John-David Ladiges (Obmann & Lehrwart, obmann@bsa-unterelbe.eu).

Viel Glück und Erfolg – der Anmeldeschluss ist der 02. Oktober 2018.

Der Vorstand

BSA Unterelbe

Vermarktung: