08.09.2015

Fehlende Schiedsrichter im BSA Unterelbe - 08.09.2015

Der BSA Unterelbe führt vom 30. Oktober bis zum 01. November 2015 im Vereinsheim des FC Teutonia 05 (Tönsfeldtstraße 2, 22763 Hamburg) einen Anwärterlehrgang durch. Meldungen können bis zum 20. Oktober über das bereits an die Schiedsrichterobleute versendete Anmeldeformular erfolgen.

Die nachfolgenden Vereine werden hiermit aufgefordert ihr Schiedsrichterdefizit auszugleichen und eine entsprechende Anzahl an Anwärtern zu stellen:

Altonaer Fußballclub von 1893 e.V.    -23
Spvg. Blankenese von 1903 e.V.    -6
SV Eidelstedt Hamburg von 1880 e. V.    -1
FTSV Komet Blankenese von 1907 e.V    -7
SV Lurup von 1923 e.V.    -18
SC Nienstedten von 1907 e.V.    -2
Sportverein Osdorfer Born e.V.    -2
Rissener Sportverein von 1949 e.V.    -17
FC Teutonia von 1905 e.V.    -19
SC Union von 1903 e.V.    -1
SuS Waldenau von 1947 e.V.    -8
Wedeler Turn-und Sportverein e.V.    -2
SC Cosmos Wedel e.V.    -1
Inter Hamburg 58 e. V.    -4
Islamische Gemeinschaft zu FKW e. V    -1
FC Hamburger Berg e.V.     -2
AS Altona e.V.    -1
Hamburger Fußball-Club Falke e.V.    -1
Inter Eidelstedt e. V.     -2

Selbstverständlich dürfen auch alle anderen Vereine Anwärter stellen.
Das Mindestalter für die Teilnahme am Lehrgang ist 14 Jahre (Stichtag: 01.11.2015).

John-David Ladiges
Obmann

Vermarktung: