04.07.2019

Fair Play Sieger des Monats Juni

Przemyslaw Osinski vom SC Condor ausgezeichnet

Andreas Hammer (HFV-Ehrenamtsbeauftragter) zeichnet Przemyslaw Osinski (lks.) für sein Handeln aus

Mit seinem engagierten Handeln konnte der Berufsfeuerwehrmann und ausgebildete Rettungssanitäter zwei Menschen helfen. Dafür wurde er vom Landesehrenamtsbeauftragten des HFV, Andreas Hammer, ausgezeichnet. 

Am 2. Juni wurden auf der Verbands-Sportanlage des HFV in Jenfeld traditionell die Pokal- und Meisterschaftsendspiele der Ü-Mannschaften ausgetragen. Das Meisterschafts-Finale der Alten Herren Ü32 bestritten die Mannschaften des SC Victoria und SC Condor, welches nach einem intensiven Spiel der SC Victoria nach Verlängerung und Elfmeterschießen für sich entscheiden konnte. Przemyslaw Osinski ist Führungs-Spieler der Alte Herren Mannschaft Ü32 des SC Condor, die das Finalspiel trotz überlegen geführtem Spiel unglücklich im Elfmeterschießen verloren hatte.

Temperaturen von über 30 Grad

Zeitgleich endete das parallel auf dem Nebenplatz ausgetragene Pokal-Finale der Ü50 Supersenioren zischen dem Hamburger SV und dem SC Vier- und Marschlande.
Aufgrund der hohen Temperaturen waren die Spiele für alle beteiligten Akteure extrem belastend.
Direkt nach der Siegerehrung brach ein Spieler der Ü50 Super-Senioren des SC Vier- und Marschlande offensichtlich dehydriert zusammen woraufhin Przemyslaw Osinski sofort Erste-Hilfe-Maßnahmen ergriff und den Spieler bis zum Eintreffen eines herbeigerufenen Rettungswagens versorgte.

Kaum hatte der Rettungswagen die Sportanlage verlassen brach ein Spieler der Ü32 des SC Victoria ohnmächtig zusammen und prallte dabei so unglücklich mit dem Kopf auf den Beton, dass er stark blutend und regungslos liegen blieb.
Auch hier war Przemyslaw Osinski wieder sofort zur Stelle, um den Spieler seiner gegnerischen Mannschaft mit sehr aufwendigen Erste-Hilfe-Maßnahmen zu versorgen, bis ein weiterer Rettungswagen eintraf und die Versorgung übernehmen konnte.

Vorbild an Fair Play

Für alle Spieler der beteiligten Mannschaften und auch für alle Zuschauer auf der Verbands-Sportanlage des HFV war der Einsatz von Przemyslaw Osinski ein tolles Vorbild an Fair Play und Zivilcourage.
Beide Spieler sind, auch Dank des tollen Einsatzes von Przemyslaw Osinski, heute wieder genesen.