19.09.2018

ETV gewinnt 3. Hamburger eSoccer Meisterschaft

Mit Video von der Meisterschaft

Siegerehrung ETV 1 durch J. Bendixen-Stach, C. Okun und M. v. Wolff vom HFV (v. lks.) - Fotos Gettschat

16 Teams waren am 15.9.2018 beim HFV in Jenfeld bei der 3. Hamburger eSoccerMeisterschaft dabei. Gespielt wurde auf einer PlayStation 4, die – wie das sonstige Equipment – vom HFV gestellt wurde. Im Modus „2 vs 2“ gab es viele spanende Partien. Am Ende setzte sich Eimsbüttel 1 gegen HTB/Altenwerder 1 im Finale durch. Beide Teams qualifizierten sich für die inoffizielle Deutsche Meisterschaft an selber Stelle am 22.9.2018.

Ergebnisse:

Gute Atmosphäre

Gruppe A: 1. Heidgraben 1, 2. TuS Berne 3, 3. Reinbek 1, Süderelbe 1
Gruppe B: 1. TuS Berne 4, 2. Niendorf 1, 3. TuS Berne 2, 4. TSV Sasel 1
Gruppe C: 1. Oststeinbek 1, 2. BU 1, 3. Oststeinbek 2, 4. Komet Blankenese 1

Gruppe D: 1. Eimsbüttel 1, 2. Harburger TB/Altenwerder 1, 3. Condor 1, TuS Berne 1

Viertelfinale: Heidgraben 1 – Niendorf 1 2:1, TuS Berne 4 – TuS Berne 3 5:1, Oststeinbek 1 – Harburger TB/Altenwerder 1 3:6, Eimsbüttel – BU BU 1.

Halbfinale: Heidgraben 1 – Eimsbüttel 1 3:4, TuS Berne 4 – Harburger TB/Altenwerder 1 0:2

Kleines Finale: Heidgraben 1 – TuS Berne 4 1:0

Finale: Eimsbüttel 1 – Harburger TB/Altenwerder 1 3:2

Vermarktung: