17.07.2020

Erich Talke (Komet Blankenese) ist HFV-Ehrenamtler des Monats Mai

Ehrung im Vereinsheim von Komet Blankenese (v. lks.): Volker Tausend (BEAB Unterelbe), Jakovos Libanios, Erich Talke und Andreas Hammer – Foto HFV

Am Freitag, 17. Juli 2020, trafen sich in gebührendem Abstand wegen des Corona-Virus der Ehrenamtsbeauftragte des Hamburger Fußball-Verbandes, Andreas Hammer, der HFV-Ehrenamtler des Monats Mai 2020, Erich Talke, der Bezirks-Ehrenamtsbeauftragte Volker Tausend und HFV-Partner Jakovos Libanios (SIGNAL IDUNA).
Dank des Sponsorings der SIGNAL IDUNA Generalagentur Jakovos Libanios konnte Erich Talke 15 schicke Sporttaschen von Macron für ein Teams seiner Wahl entgegennehmen. Für Talke selbst gab es einen schicken Macron-Rucksack, eine DFB-Ehrenamtsuhr, eine Urkunde und ein Fußball-Buch.

Über Erich Talke

Erich Talke ist seit 5 Jahren der stellvertretende Abteilungs-Leiter der Fußball-Abteilung bei Komet Blankenese. Volker Tausend, Ehrenamtsbeauftragter des Bezirks Unterelbe, schlug Talke mit folgenden Worten vor: „In Zeiten der Krise werden manchmal ungeahnte Energien frei.“

Der heute 76-Jährige Talke hat den Corona-Trainingsplan mit entworfen und die „Wartezonen“ als Idee eingebracht hat, um das Defilieren (Einlass und Auslass) ohne Abstand zu vermeiden. Die größte Leistung aber war, dass er täglich von 16:00 bis 20:30 h die Einlasskontrolle (5+1) für die Trainingsgruppen vorgenommen hat. Außerdem hat er auf die Abstandsregel im Training geachtet. Erich Talke ist 44 Jahre Vereinsmitglied und hat in dieser Zeit alle möglichen Verantwortungsbereiche übernommen.