17.12.2018

Ehrungen im BSA Bergedorf für 175 Jahre Schiedsrichtertätigkeiten

V. lks.: N. Grudzinski, G. Adermann, M. Füllenbach und H. Timmann - Fotos BSA Bergedorf

Am Dienstag, den 11.12.2018, fanden im Tagungslokal des BSA Bergedorf beim SC Wentorf die Ehrungen für verdienstvolle Schiedsrichter statt. Die Ehrungen wurden in einem für die zu Ehrenden würdevollen und sehr gut besuchten Rahmen durchgeführt von VSA-Vorstandsmitgliedern Norbert Grudzinski und Helmut Timmann. Folgende Ehrungen wurden vorgenommen für Schiedsrichter, die ihre Prüfungen in den Jahren 1993 (25 Jahre) und 1968 (50 Jahre)absolviert haben:


50 Jahre

V. lks.: H. Timmann, A Kartal, G. Adermann und N. Grudzinski

Fred Martens, SV Nettelnburg-Allermöhe

Hans-Gerald Milinovic, SV Altengamme







25 Jahre

Martin Füllenbach, SV Curslack-Neuengamme
Aykut Kartal, FSV Geesthacht

Dennis Klein, VfL Grünhof-Tesperhude







V. lks.: N. Grudzinski, D. Klein, G. Adermann und H. Timmann

Alle Kameraden erhielten vom Hamburger Fußball-Verband eine Ehrenurkunde und Verdienstnadel sowie vom BSA Bergedorf einen Zinnteller als Anerkennung und Andenken für einen beachtlichen Einsatz für die Zunft der Schiedsrichter. Weitere BSA-interne Ehrungen fanden statt.









Eine dankende Anerkennung für die Aktion Danke Schiri 2018 erfuhren

V. lks.: N. Grudzinski, G. Adermann, H.G. Milinovic, F. Martens und H. Timmann

Sosann el-Rawi, VfL Lohbrügge
Christian Henkel, VfL Lohbrügge (in Abwesenheit)
Jasper Zakrzewski, Düneberger SV

Als Obmann des Jahres 2018 hat sich Dennis Daniel vom SCVM hervorgetan und sich diese Auszeichnung verdient. Er erhielt einen großartigen Wanderpokal.

Die silberne Ehrennadel des BSA Bergedorf erhielten zwei Kameraden, die nach langjähriger Tätigkeit ihre Laufbahn als Schiedsrichter im Liga-Bereich beendet haben.
Michael Linke, TSV Reinbek nach 24 Jahren
Detlef Sydlowski, TuS Dassendorf nach 11 Jahren

Der BSA Bergedorf bedankte sich bei allen seinen Schiedsrichtern für ein durchaus erfolgreiches Jahr für den unermüdlichen Einsatz und zumeist gelungene Spielleitungen. Nach den Ehrungen wurde beim traditionellen Grünkohlessen an den Tischen noch länger diskutiert und es fand ein reger Austausch statt.

Günther Adermann, Obmann BSA Bergedorf

Vermarktung: