09.07.2018

Die Füße standen für die U12 Mädchen im Mittelpunkt!

Für die 60 Mädchen der U12 Mädchenstützpunkte, HFV-Auswahl und einige Torhüterinnen auch älterer Jahrgänge, standen am 4.7.2018 auf der Sportanlage Sternschanze ein Fuß-Screening und weitere Bewegungsanalysen auf dem Programm. Ziel und Zweck dieser Veranstaltung war es, bereits bei den jüngsten Mädchen die in der Förderung des HFV sind, eine Prophylaxe einzusetzen.

Zu häufig knicken Mädchen im Training und Spiel um (ob aus Gründen von falsch gewähltem Schuhwerk, zu schmalen Füßen für die herkömmlichen Schuhe, aus der Fuß/Beinstellung heraus oder aus dem noch nicht gut genug präparierten Sehnen, Bandapparat als helfende Stütze) und verletzen sich im Bereich des/der Sprunggelenkes/Bänder. Hierfür kann eine frühzeitige Einlageversorgung, Hinweise zu stabilisierenden Übungen sowie Korrekturen des Bewegungsablaufes ein sehr hilfreicher Ansatz sein.

Das super kompetente Team der Firma Stolle um Anne Herrmann nahm sich sehr viel Zeit, um vor allem individuell die Parameter jedes einzelnen Mädchens abzuklären.

Für die Eltern wurde dann gleich ein Befundbogen erstellt, der alle wichtigen Informationen für weitere mögliche Entscheidungen enthielt. Auch für die Eltern war dieser Tag aufschlussreich, konnten sie nah dran dem Verlauf der Untersuchung folgen oder auch bei Bedarf direkt an den Zielgesprächen beteiligt werden. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Vitalwelten der Firma Stolle waren hierfür sehr nahbar und bestens vorbereitet.

Im Weiteren konnte sehr klar aufgezeigt werden, wo generelle Auffälligkeiten in dem Altersbereich der Mädchen vorliegen. Dies gibt uns Coaches dann für die Zukunft auch gezielte Hinweise, wie über zukünftiges Training gleichermaßen unterstützt werden kann. Um dann auch Knieverletzungen eindämmen zu können, wird
der HFV mit Athletik-Trainer Olli Barth nach dem Saisonstart ein Konzept für und mit den Mädchen erarbeiten, welches die Mobilität, die Athletik und den Anteil wettkampfspezifischer Kräftigung betreffen wird. Im Nachgang dieser Erarbeitung und Umsetzung durch alle Jahrgangsmannschaften der Mädchen im HFV wird dieses Konzept den Vereinstrainern präsentiert (Herbst 2018 schon mal vormerken).

Ein sehr gelungener Tag bei bestem Wetter unterhalb des Fernsehturms! Danke an alle Beteiligten!

Vermarktung: