04.02.2020

DFB U-19 Futsal-Stützpunkt

Hi. v. lks.: Komeil Heideri, Bertan Gökdal, Michael Meyer (HFV-Futsal-Auswahl-Coach) Luca Winterfeld und Okan Subay Vorne v. lks.: Die Keeper Timo Grandt und Max Gummlich - Foto HFV

Nachdem im Januar erstmalig eine DFB U-19 Auswahl-Mannschaft mit zwei Hamburgern am Länderauswahlturnier in Duisburg teilgenommen und den sechsten Platz erreicht hat, geht die Reise für die Junioren weiter. Vom 06. – 08.02.2020 findet ein DFB U-19 Futsal-Perspektivkader Sichtungslehrgang statt. An diesem nehmen die in 2002 geborenen Spieler teil.
Die Hamburger Farben vertreten: Timo Grandt (TW), Bertan Gökdal, Okan Subay (alle Vorwärts-Wacker), Luca Winterfeld (SCVM), Komeil Heideri (Concordia), und Max Gummlich (TW, Futsal Hamburg).

Diese Spieler konnten sich beim Training des DFB U-19 Futsal-Stützpunktes in Hamburg dafür qualifizieren. Darüber freuen wir uns sehr und wünschen allen Spielern viel Spaß, tolle Eindrücke und viel Erfolg.
Jörg Osowski (DFB U19-Stützpunkttrainer)