22.08.2021

DFB-Stützpunktkoordinator Fabian Seeger leitete Trainingseinheit in Barsbüttel

Beim Abschlusstraining am Freitag, 13.08.2021, begrüßte das BSV-Team einen besonderen Gast auf dem Trainingsplatz. DFB-Trainer Fabian Seeger folgte der Einladung von BSV-Coach Jan Zillken und leitete eine Trainingseinheit der ersten Mannschaft.
Auf der Homepage des BSV stand:
„Von unseren Jungs werden aktuell 7 Spieler in den Hamburger DFB-Stützpunkten zusätzlich gefördert, wodurch es natürlicherweise zu einem regen Austausch hinsichtlich Potentialentwicklung, Belastungssteuerung und vieler anderer Themen kommt“ erzählte der BSV-Trainer. 

„Die Gelegenheit, Fabian für ein Training zu uns einzuladen, habe ich natürlich beim Schopfe gepackt. Immerhin bediene ich mich bei meiner Trainingsgestaltung immer wieder aus dem Buch „Kreisfußball“, von dem Fabian einer der Autoren ist“.
Fabian Seeger ist Magister der Sportwissenschaften und UEFA-A-Lizenz-Inhaber. Neben seiner Tätigkeit als DFB-Stützpunkttrainer ist er für den Hamburger Fußball-Verband als Auswahltrainer im Jungen- sowie Mädchenbereich und als Referent in der Trainerausbildung aktiv.

Für die BSV-Boys war es eine spannende und intensive Einheit und auch einige BSV-Jugendtrainer ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, das Training aufmerksam zu beobachten und sich Tipps und Anregungen zu holen „Erneut konnte ich viele positive Erkenntnisse, Impulse und Hinweise aufnehmen. Solche Einheiten bringen nicht nur unsere Kicker weiter, sondern sind gerade für uns Trainer eine tolle Möglichkeit sich weiter zu entwickeln!“ sagte der BSV-Coach.

Fotos BSV-Homepage

Fabian hatte auch sichtlich Freude an der Einheit und dem interessanten Austausch mit uns Trainern. Abschließend bestätigte er uns eine talentierte, homogene Mannschaft. Er wünscht uns, dass wir in dieser gewachsenen Konstellation und in diesem vorbildlichen Umfeld noch lange die gute Arbeit fortsetzen können.


Wir bedanken uns bei Fabian herzlich für den Besuch und freuen uns auf ein nächstes Mal!