07.06.2018

DFB-Mobil zu Gast in Barsbüttel

Spieler und Trainer waren begeistert!

DFB-Mobil-Teamer Simon beim Training in Barsbüttel - Foto: Barsbütteler SV

Am Freitag, den 25.05.2018 war das DFB-Mobil zu Gast beim Barsbütteler SV. Für die 2009er vom BSV war es ein besonderes Training, alle 27 Kinder der Mannschaft waren anwesend. Ein Obsthändler aus der Umgebung spendierte zudem Äpfel für jedes Kind, um die Aktion zu unterstützen. Als Schwerpunkt des Trainings wünschten sich die Trainer des BSV Inhalte zum Thema „Koordination“ und „schnelles Umschaltspiel“.

Angekommen auf der Anlage bildeten die beiden Teamer Andreas und Simon zwei Gruppen und demonstrierten zu den gewünschten Themen aktuelle Trainingsmethoden und Praxisbeispiele. Im anschließenden Gespräch wurde den anwesenden BSV-Trainern noch theoretischer Input mit auf dem Weg gegeben, vor Allem auf die Wichtigkeit von bewegungsreichem Training in diesem Alter wurde explizit hingewiesen.

Alles in Allem war es ein gelungener Besuch des DFB-Mobils. „Unsere Anfrage beim HFV, inkl. der von uns gewünschten Trainingsinhalte haben die beiden DFB-Teamer Simon und Andreas hervorragend umgesetzt, und dabei neue Impulse für unsere zukünftige Trainingsgestaltung gesetzt.“, so Trainer Mario Stein auf der vereinseigenen Homepage.

Vermarktung: