14.06.2018

Blindenfußballmeister FC St. Pauli spielt in Hamburg

2. Spieltag der Blindenfußball Bundesliga am 23. und 24.6.2018

Die Blindenfußballer des FC St. Pauli sind amtierender Deutscher Meister - Foto Stefan Groenveld

Der aktuelle Deutsche Meister im Blindenfußball richtet den 2. Blindenfußball Bundesliga Spieltag der Saison 2018 in Hamburg aus. Alle Teams der Liga sind in Hamburg zu sehen: Dortmund, Schalke, Stuttgart, Marburg, Chemnitz und Berlin. Am Sonnabend den 23.6. von 10:00 bis 16:00 und am Sonntag den 24.6. von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr wird auf dem Sportplatz der Blindenschule BZBS, Borgweg 17a, 22303 Hamburg, paralympischer Fußball mit Rasselball gespielt.

Die Teams freuen sich sehr über Zuschauer und vielleicht sogar die eine oder andere helfende Hand. Der Eintritt ist kostenlos. Highlight für die Zuschauer könnte das Topspiel am Sonntag, 24.6., ab 12:00 Uhr werden. Dann spielt der ehemalige Deutschen Meister, SF Blista Marburg, gegen den amtierenden Deutschen Meister FC St. Pauli.

Wer sich nicht vorstellen kann wie Blindenfußball funktioniert, sollte sich am Wochenende aus nächster Nähe anschauen und anhören, wie die Teams Fußball spielen. Wer Blindenfußball schon mal gesehen hat, kennt die packende und begeisternde Faszination, die Blindenfußball auch bei den Zuschauern auslösen kann.

Vermarktung: