20.07.2021

Anpfiff für die BSA Unterelbe Trainingsgemeinschaft

Trainer gesucht!

Trainingsgruppe BSA Unterelbe - Fotos privat

Am 07.07.2021, nach mehr als 15 Jahren, gab es wieder ein BSA-Training für unsere Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen. Dies konnte nur ermöglicht werden, da uns der FC Hamburger Berg seinen Trainingsplatz zur Verfügung stellt. Dafür an dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Verein. Das Training soll dazu dienen, die Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen fit zu machen und zu halten. Ebenfalls sollen die Kontakte untereinander sowie der Gedankenaustausch gefördert werden. 

Aufwärmen

11 Schiedsrichter fanden sich bei bestem Wetter am Trainingsplatz ein. Die Aufregung und Vorfreude waren diesen anzumerken, da niemand wusste, was auf sie zukommt. Die Trainingseinheit wurde vom BSA-Obmann Björn Struckmann geleitet. Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellungsrunde ging es mit dem individuellen Aufwärmen los. Danach sollten die Schiedsrichter sich in einem abgesteckten Viereck bewegen und bei einer Begegnung miteinander eine Runde Stein-Schere-Papier spielen. Der Verlierer musste sich wieder hintenanstellen. Diese Übung machte allen so viel Spaß und wurde deshalb gleich 2x wiederholt. Die nächste Übung hatte es schon mehr in sich. Es musste nicht nur Sprintfähigkeit unter Beweis gestellt werden, sondern auch Köpfchen. Zunächst wurde eine oder mehrere Farben genannt, woraufhin man zu dem entsprechenden Hütchen laufen und dann durch ein 40m entferntes Tor sprinten musste. Als letzte Übung mussten 75m im schnellen Lauf absolviert werden. Danach gab es 50m zum Ausruhen. 

Übung 1

Wirklich schön war zu sehen, dass alle Schiedsrichter das Beste aus sich herausgeholt und bis zum bitteren Ende durchgehalten haben. Am Ende des Trainings war der allgemeine Tenor, dass es viel Spaß gemacht hat, aber auch anstrengend war. Als Belohnung gab es vom Verein einen Kasten Bier und es wurde noch ein wenig (mit Abstand) beisammengesessen.  

Übung 2

Jeden Mittwoch von 19:30 bis 21:00 Uhr besteht für alle Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen des BSA Unterelbe die Möglichkeit an unserem Training teilzunehmen. Aufgrund der Pandemie können zurzeit nur 30 ungeimpfte Personen teilnehmen. Aus diesem Grund muss die Anmeldung über das Anmeldeformular, welches auf unserer BSA Homepage zu finden ist, erfolgen. Wenn die Teilnehmerzahl von 30 erreicht ist, ist das Formular nicht mehr online geschaltet. 

Übung 2

Wir hoffen auf rege Teilnahme unserer Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen bei den nächsten Trainingseinheiten.

Der BSA Unterelbe sucht für das Training noch einen Trainer. Wer also Lust auf eine neue Aufgabe hat, darf sich gerne beim BSA Vorstand melden!