23.09.2018

Aktionsspieltag EURO 2024 beim VfL Pinneberg

Am 27. September 2018 entscheidet die UEFA über die Vergabe der EURO 2024

United by Football - VfL Pinneberg, TuS Osdorf und SR-Gespann - Fotos Gettschat

Gemeinsam mit seinen Landesverbänden und der Deutschen Fußball-Liga (DFL) veranstaltete der Deutsche Fußball-Bund (DFB) vom 21. bis 23. September einen bundesweiten Aktionsspieltag zur deutschen Bewerbung für die Fußball-Europameisterschaft 2024. Unter dem Motto „United by Football“ setzten die Verbände und Vereine wenige Tage vor der Vergabe durch die UEFA (27. September) bei allen Spielen der Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga, der Frauen-Bundesliga und 2. Frauen-Bundesliga sowie bei ausgewählten Partien im Amateurbereich das Zeichen, dass eine EURO 2024 in Deutschland nicht nur gut für (Fußball-)Deutschland, sondern für ganz Europa sein kann.

Schiedsrichter Florian Schwarze mit seinen Assistenten Thomas Maziarz und Stephanie Nehls

Der Hamburger Fußball-Verband setzte ein Zeichen für die deutsche EURO-Bewerbung am Sonntag bei der Oberliga-Begegnung VfL Pinneberg – TuS Osdorf.

Vermarktung: