13.08.2019

90 Minuten Wissensvorsprung

Regelschulung für Sportjournalistinnen und Sportjournalisten

Die Gastgeber Christian Soltow und Sven Ehlert (re.) - Fotos Gettschat

Anlässlich des Beginns der Saison 2019/20 in allen Fußball-Ligen lud der Hamburger Fußball-Verband (HFV) in Kooperation mit dem Verein Hamburger Sportjournalisten e.V. (VHS) am Montag, dem 12. August, in der HFV-Sportschule, alle interessierten Reporter und Redakteure zu einer neuen Auflage der Regelschulung durch Schiedsrichter ein.

Dabei wurden Themen wie die zuletzt umstrittene und jetzt noch einmal modifizierte Auslegung der Handspielregel ebenso angesprochen wie andere regeltechnischen Neuerungen, die jetzt gültig, aber zum Teil noch nicht allseits bekannt sind. Als Referent konnte HFV-Schiedsrichter-Lehrwart Sven Ehlert gewonnen werden. Auch Christian Soltow (Vorsitzender des Verbands-Schiedsrichterausschusses im HFV) war als Gastgeber für Fragen anwesend.

Gruppenbild in der HFV-Sportschule

90 Minuten lang verfolgten 25 Teilnehmer von Film, Funk, Fernsehen und dem HFV aufmerksam den Vortrag und diverse aufschlussreiche Videoszenen. Sven Ehlert beantwortet geduldig und präzise viele Frage und bekam von allen Anwesenden am Ende einen lautstarken Applaus für einen Abend, der sich gelohnt hat und in der Planung nächstes Jahr wiederholt werden soll.