21.08.2020

25 neue B-Lizenz-Trainer

DIese Woche haben 25 Anwärter ihre Prüfungen erfolgreich hinter sich gebracht

Nach monatelanger Unterbrechung konnte der B-Lizenz Kurs 1 mit vielen positiven Ergebnissen zum Abschluss gebracht werden.

Zwei Wochen lang arbeiteten die Teilnehmer an digitalen Aufgaben, das war eine enorme Umstellung und bedeutete eine Anstrengung aller Beteiligten.
Von Montag bis Mittwoch (17. – 19.8.2020) konnten die Prüfungen abgelegt werden. Die Prüflinge zeigten während der Prüfungen ein starkes Engagement und ein spielfreudiges Miteinander. Aus der Gruppe der Prüflinge bildete sich über die Zeit eine harmonierende, sich von dem Virus nicht abhaltende Gruppe, die zum Prüfungsende eine tolle Atmosphäre entwickeln konnte – Kompliment für das Dranbleiben und Investieren an alle Teilnehmer!
25 neue B-Lizenzinhaber zeigten sich stolz und glücklich. Zurecht, denn 15 Teilnehmer erreichten zudem die direkte Qualifikation für die nächste Lizenzstufe - die DFB-Elite-Junioren-Lizenz.

Auf die Frage, was in das persönliche Schmuckkästchen aus dieser Zeit mitgenommen wurde, antworteten die Teilnehmer individuell unterschiedlich:
Den Spaß mit der Gruppe, den Support seitens der Leitung und sich darüber in der Zeit gesteigert und entwickelt zu haben, die vielen neuen Trainingsideen und natürlich gute Kontakte, die weitergepflegt werden.
In das All-Star-Team dieses besonderen B-Lizenz-Lehrgangs schafften es: Robin Janowsky, Florian Brachtel, Lars Dykmann, Emre Cem Töremis und Dominik Jordan. Gratulation zu den gezeigten Leistungen insgesamt!
Die weiteren neuen B-Lizenz-Inhaber sind: Levon Airapetiran, Bilal Akdag, Seyhmus Atug, Jan-Christian Geist, Leif-Erik Gibb, Christian Gruhne, Stefan Herrmann, Torben Isermann, Helge Kahnert, Marcel Kindler, Henning Lüdemann, Frederic Malcharek, Michael Meyer, Marko Minkinnen, Mazlum Oruk, Felix Rehr, Glenn Schröder, Nils Segelken, Florin Tirt und Joris Wittkugel.