28.05.2019

HFV Junioren Jg. 2005 spielten beim DFB U14 Sichtungsturnier

Erfolgreiches DFB U14-Sichtungsturnier 2019 - Starker Auftritt der HFV-Auswahl Jahrgang 2005!

Die HFV-Junioren Jg. 2005 - Foto HFV

Das DFB U14 Sichtungsturnier fand vom 23. bis 28. Mai 2019 im SportCentrum Kamen-Kaiserau statt. Die Hamburger Auswahlspieler des Jahrgangs 2005 zeigten beim DFB U14 Sichtungsturnier in allen vier Spielen sehr gute Spielleistungen. Unter den Augen der DFB U-Nationaltrainer und DFB-Sichter gestalteten die Hamburger alle Spiele sogar gegen die Top Verbände eng und ausgeglichen. Über die geschlossene Teamleistung konnten sich insgesamt 7 Spieler besonders in den Vordergrund spielen. Diese Spieler werden zukünftig vom DFB U-Nationaltrainer Marc Patrick Meister besonders beobachtet. Insgesamt haben sich vier Hamburger sogar eine direkte Einladung für einen DFB-Lehrgang erspielt. Wir gratulieren allen 16 Spielern, die rückblickend ein tolles Turnier gespielt haben und zurecht einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Einen grundsätzlichen Anteil am Erfolg hat das Trainer- und Betreuerteam um Maximilian Maleszka, Niklas Lüdemann und Maike Ostermann.

Die Spiele der HFV-Auswahl

Hamburg – Südbaden 2:2
Die Hamburger spielen im Auftaktspiel 2:2 Unentschieden gegen den Landesverband Südbaden. Für Hamburg trafen Leon Opitz und Max Herrmann. 

Hamburg – Bayern II 0:0
Im zweiten Spiel erreichen die Hamburger ein 0:0 Unentschieden gegen den Landesverband Bayern. Nach zwei Spielen stehen bei einem Torverhältnis von 2:2 nun 2 Punkte auf dem Konto. 

Hamburg – Niederrhein 0:1
Hamburg verliert 0:1 gegen Niederrhein durch einen Foulelfmeter im letzten Drittel. Trainer Fabian Seeger sagte: „Wir haben ein sehr gutes Spiel gemacht und das Match gegen einen starken Landesverband lange Zeit offen gehalten.“

Hamburg – Bayern I 1:2
Ich im vierten Spiel zeigten die Hamburger gegen spielstarke Bayern top Leistungen und hätten mit etwas mehr Spielglück einen Punkt erreichen können. Das Spiel ging letztlich knapp mit 1:2 verloren. Im Rückblick zeigten die Hamburger in allen 4 Spielen sehr gute Einzel- und Teamleistungen! Gratulation an alle 16 Spieler!

Der HFV-Kader (Stand 21.5.2019)

Maximilian Kofi Konadu Addai (St. Pauli), Samir Amiri (Germania), Felix Boelter (Dassendorf), Lukas Leonard Bornschein (HSV), Niko Bozickovic (HSV), Tyler Dogan (Vorw. Wacker), Leonardo Garcia Posadas (HSV), Hannes Steffen Hermann (HSV), Max Herrmann (Vorw. Wacker), Luis Enzo Jahraus (St. Pauli), Nick Jojovic (HSV), Burak Hüseyin Keskin (Lohbrügge), Julius Christopher Maiwaldt (Concordia), Omar Abdul Megeed (Süderelbe), Leon Opitz (HSV), Robie Boamah Seibt (Concordia)

Auf Abruf
Raif Adam (Lurup), Lennic Luis Felder (Altona 93), Ben Luca Jablonski (HSV), Kevin Julian Jendrzej (St. Pauli), Nic Kretschmar (Niendorf), Luis Martinovic (Vorw. Wacker), Lennard Sievers (Niendorf), Lennox Liam Sperling (Niendorf), Leif Thele (HSV), Max Wendt (HSV)

Trainer: Fabian Seeger, Co-Trainer: Maximilian Maleszka, Betreuer: Niklas Lüdemann Physio: Maike Ostermann