Achtelfinale LOTTO-Pokal der Frauen und Herren ausgelost

Auch die Paarungen des Holsten-Pokals und der Heino-Gerstenberg-Spiele wurden ausgelost

Andrea Nuszkowski (AFM), Mareile Kern (SC Victoria) und Andreas Hammer (Spielausschuss) bei der LOTTO-Pokalauslosung - Foto HFV

Die Runden der letzten 16 Teams der Frauen und der Herren im LOTTO-Pokal wurden ausgelost. Die beiden Auslosungen fanden nacheinander statt am Mittwoch, 5. Oktober 2022, in den Räumen des Hamburger Fußball-Verbandes.
Mareile Kern (Spielerin des SC Victoria) zog bei den Frauen und Herren die spannenden Begegnungen.

Bei den Frauen wurden folgende Paarungen ermittelt:

Gewinner aus VfL Pinneberg 1. – ETV 1. gegen Gewinner aus Walddörfer 1. – FC St. Pauli 1.
ASV Bergedorf 85 1. – ETV 2.
TuS Berne 1. – Niendorf 1.
Wellingsbüttel 1. – GW Eimsbütel 1.
SCVM 1. – FC St. Pauli 2.
Gewinner TuRa Harksheide 1. – HSV 1. gegen SV Wilhelmsburg 1.
Walddörfer 2. – Union Tornesch 1.
HEBC gegen Gewinner aus HTB 1. – Egenbüttel 1.
Die Spiele sollen am 5./6.11.2022 ausgetragen werden.

Im Achtelfinalspiele der Herren stehen sich gegenüber:

TBS Pinneberg – ASV Hamburg
TuS Holstein Quickborn – TSV Sasel
Eintracht Lokstedt – Alsterbrüder
Haseldorf – SV Rugenbergen
Kummerfeld – FC Teutonia 05
Hamm United – Niendorfer TSV
FC Süderelbe – Concordia
HEBC gegen Gewinner aus Victoria – Norderstedt
Das Achtelfinale der Herren soll am Wochenende 16.- 18.12.2022 gespielt werden.

Die genauen Ansetzungen gibt es auf FUSSBALL.DE.
Ebenso werden dort dann auch die Paarungen der 4. Runde des Holsten-Pokals und der Heino-Gerstenberg-Spiele veröffentlicht, die auch am Wochenende 16. – 18.12.2022 gespielt werden sollen.