4. BERUFS- UND AUSBILDUNGSMESSE SÜDERELBE

Der F.C. Süderelbe von 1949 e.V. (kurz FCS) veranstaltet mit seinen ausnahmslos ehrenamtlich tätigen Mitgliedern am 12. und 13. Mai 2017 DIE 4. BERUFS- UND AUSBILDUNGSMESSE SÜDERELBE auf der Sportanlage Kiesbarg und in der angrenzenden Schnuckendrifthalle in Hamburg-Neugraben/Fischbek jeweils in der Zeit zwischen 10 und 15 Uhr. 30 Unternehmen von Aurubis über die HPA bis zur Polizei und Bundeswehr stellen sich vor.
Der FCS bewarb und bewirbt diese Veranstaltung intensiv über Flyer, Plakate, Presse und Informationsstände. Ein besonderer Schwerpunkt wird auch in diesem Jahr bei den sozial nicht so starken und bei Flüchtlingen im Hamburger Raum liegen. So wird die Messe auch in mehreren Sprachen beworben.

Der F.C. Süderelbe ist ein sozial stark engagierter Sportverein und erhielt in den vergangenen Jahren für diese Messe diverse Ehrenamts- und Integrationspreise, darunter den -Großen Stern des Sports in Gold – aus den Händen unserer Bundeskanzlerin und den DFB/Mercedes Benz Integrationspreis, welcher in Frankfurt vergeben wurde.
Der FCS wird immer wieder von jungen Leuten und Eltern angesprochen, ob man nicht einen Job wüsste, einen Ausbildungsplatz kennen würde oder bei der allgemeinen Orientierung im Berufsleben helfen könne.
Hier haben sich die ausschließlich ehrenamtlich für den F.C. Süderelbe tätigen Personen schon immer sehr engagiert. Trotzdem konnte man nicht immer weiterhelfen. Oft gibt es gerade im Süden Hamburgs auch Schulabbrecher, denen ohne Hilfe von für sie vertrauenswürdigen Menschen, der Weg in das Berufsleben verbaut wäre. Aus diesen Gründen versucht der F.C. Süderelbe etwa anzuschieben und veranstaltet nun die bereits die 4. Berufs- und Ausbildungsmesse Süderelbe, die zu einer ständigen, jährlich stattfindenden, Einrichtung geworden ist und welche die Möglichkeit bietet sich über Studium, Praktika, Ausbildungen, Weiterbildungen und Jobs informiert. Für die Region ein tolles Projekt.
Für Fragen und Auskünfte steht der Verein Ihnen sehr gerne zur Verfügung: F.C. SÜDERELBE VON 1949 e.V., Kontakt: Joachim Stoltzenberg, stoltzenberg@web.de, 01741533337.

Hamburger Fußball-Verband e. V. (HFV)
Wilsonstraße 74 a-b
22045 Hamburg

Telefon: 040 / 675 870-0
Mail: info@hfv.de

Keine Neuigkeiten mehr verpassen und jetzt
für die HFV-info anmelden.

Hamburger Fußball Verband © 2022. Alle Rechte vorbehalten.