Amateurfußballer

Regionalliga Nord der Herren 2014/2015: Aufstiegsrunde zur Saison 2015/2016 ausgelost

Der Spielausschuss des Norddeutschen Fußball-Verbandes (NFV) hat in seiner letzten Sitzung am 24.03.2015 die Relegationsrunde zur Regionalliga Nord der Herren 2015/2016 ausgelost.
Vorbehaltlich der sportlichen Qualifikation sowie der uneingeschränkt erteilten Zulassung für die Regionalliga Nord durch die Zulassungskommission des NFV, sind die jeweils punktbesten Mannschaften aus den Landesverbänden Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein teilnahmeberechtigt. Der Meister der Oberliga Niedersachsen steigt direkt in die Regionalliga Nord auf, der Zweitplatzierte nimmt ebenfalls an der Aufstiegsrunde teil.
Im Rahmen der Spielausschusssitzung am 24.03.2015 wurden folgende Paarungen ausgelost und vorläufig angesetzt:
 
So 31.05. - 14.00 Uhr: SHFV – BFV
So 31.05. - 14.00 Uhr: HFV – NFV
Mi 03.06. - 19.30 Uhr: BFV – NFV (Auf neutralem Platz!)
Mi 03.06. - 19.30 Uhr: SHFV – HFV (Auf neutralem Platz!)
Sa 06.06. - 15.00 Uhr: NFV – SHFV
Sa 06.06. - 15.00 Uhr: BFV – HFV
Di 09.06. - 19.30 Uhr: Entscheidungsspiel?
 
In der Relegation werden zwei Aufsteiger in die Regionalliga Nord in einer einfachen Punktrunde ermittelt.
Aufsteiger aus der Aufstiegsrunde sind die beiden Mannschaften, die nach Durchführung aller sechs Spiele die meisten Punkte gewonnen haben.
Im Falle eines Verzichts eines Vertreters aus dem Hamburger Fußball-Verband, kommt es zu folgender vorläufigen Ansetzung:
 
So 31.05. - 14.00 Uhr: BFV – NFV
Mi 03.06. - 19.30 Uhr: NFV – SHFV oder SHFV – BFV
Sa 06.06. - 15.00 Uhr: SHFV – BFV oder NFV – SHFV
Di 09.06. - 19.30 Uhr: Entscheidungsspiel?
 
Aufsteiger aus der Aufstiegsrunde sind die beiden Mannschaften, die nach Durchführung aller drei Spiele die meisten Punkte gewonnen haben. Im Falle einer 3er-Runde bestreitet der Verlierer des ersten Spiels das zweite Spiel; endet das erste Spiel unentschieden, finden die anderen Spiele gemäß Auslosung statt.
Für den Fall, dass Holstein Kiel die Relegation zur 2. Bundesliga spielt und gleichzeitig die U23-Mannschaft des KSV Holstein Meister der Schleswig-Holstein-Liga wird, müssen die Spiele der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord neu terminiert werden.

FC Eintracht Rellingen zieht 1. Herren zurück

Der FC Eintracht Rellingen hat mit sofortiger Wirkung seine 1. Herren-Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet. Der FCE Rellingen ist damit 1. Absteiger in der Kreisliga 07. Alle bisher ausgetragenen Spiele vom FCE Rellingen werden aus der Wertung genommen.

Außerdem wurde die 2. Herren aus Rissen vom Spielbetrieb ausgeschlossen. Die Mannschaft ist zu drei Punktspielen nicht angetreten. Alle bisher ausgetragene Spiele in der Kreisklasse 05 werden aus der Wertung genommen.

Auslosung Viertelfinale HOLSTEN-Pokal

Das Viertelfinale vom HOLSTEN-Pokal wurde ausgelost. Alle Spiele finden zeitgleich am 03. April 2015 um 10.45 Uhr statt.

Hamm United II : Concordia II

HEBC II : Schwarzenbek II

Sasel II : St. Pauli III

Sperber II : Germania Schnelsen II

SC Europa zieht 1. Herren zurück

Der SC Europa hat mit sofortiger Wirkung seine 1. Herren-Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet. Europa ist damit 1. Absteiger in der Bezirksliga Ost. Alle bisher ausgetragenen Spiele vom SCE werden aus der Wertung genommen.
Bereits in der letzten Woche hat Inter Hamburg seine 2. Herren-Mannschaft aus der Kreisklasse 6 zurückgezogen.

Klasseneinteilung Herren 2014/2015 mit weiteren Änderungen

Der Spielausschuss des HFV hat die Klasseneinteilung der Herren erneut überarbeitet, Änderungswünsche nach der Erstveröffentlichung nach Möglichkeit berücksicht und Nachmeldungen und Zurückziehungen eingearbeitet (s. Anhang).
 
Die Änderungen in den einzelnen Staffeln sind fett markiert.

Klasseneinteilung Herren 2014/2015 Stand 07.07.2014