20.06.2017

Wer wird Hamburger Meister bei den Junioren U14 bis U17?

Hamburger Meisterschaften der Junioren

Am Mittwoch, den 21.06.17, Samstag, den 24.06.17 und Sonntag, den 25.06.17 werden die Hamburger Meister von der U14 bis zur U17 ermittelt. Lediglich der Hamburger Meister der U19 steht schon fest.

U19-Junioren
Hier hat der Eimsbütteler TV bereits seit längerer Zeit den Titel in der U19-Oberliga und somit auch den Aufstieg in die A-Junioren-Regionalliga gesichert. Da die Mannschaft ihre Spiele bereits vorgeholt hat, wird sie im Rahmen des Relegationsspiels der B-Junioren um den Aufstieg in die Bundesliga am 24.06.17 auf dem Sportplatz Königskinderweg geehrt.

U17-Junioren
HEBC hat in der U17-Oberliga alles selbst in der Hand. Mit einem Sieg oder Unentschieden am 24.06.17 um 13:00 Uhr beim Tabellenneunten Harburger TB hätte man die Meisterschaft gesichert. Sollte das nicht gelingen, liegt der SC Nienstedten in Lauerstellung. Mit einem entsprechend hohen Sieg gegen den Tabellenletzten TuRa Harksheide kann man bei einer Niederlage von HEBC die Meisterschale holen.

U16-Junioren
In der U16-Oberliga wird sich zwischen SV Nettelnburg-Allermöhe und FC Eintracht Norderstedt die Hamburger Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die B-Junioren-Regionalliga entscheiden. SV Nettelnburg-Allermöhe kann das alleine für sich entscheiden. Mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten Blau-Weiß 96 Schenefeld am 24.06.17 um 11:00 Uhr wäre alles klar. Sollte jedoch ein Unentschieden oder eine Niederlage am Spielende stehen, wäre FC Eintracht Norderstedt mit einem Sieg gegen den Tabellenneunten auf alle Fälle der Titelträger und Aufsteiger. Ein Unentschieden reicht nur bei einer Niederlage von SV Nettelnburg-Allermöhe.

U15-Junioren
Nach der Niederlage von USC Paloma am vorletzten Spieltag in der U15-Oberliga ist ein Dreikampf um den Titel entstanden. Am 25.06.17 um 14:00 Uhr in Borstel empfängt der Tabellenerste Kummerfelder SV den Tabellenzweiten USC Paloma. Beide Mannschaften sind in den Punkten und der Tordifferenz gleich. Lediglich die mehr geschossenen Tore halten Kummerfeld auf Platz 1 der Tabelle. Interessant für dieses Spiel ist allerdings, dass dem Kummerfelder SV ein Unentschieden aber am Ende nicht reichen könnte. Nur einen Punkt hinter den beiden lauert der FC Eintracht Norderstedt. Bei einem Unentschieden des Kummerfelder SV und USC Paloma ist FC Eintracht Norderstedt mit einem Sieg gegen den Tabellenvierten Walddörfer SV der Hamburger Meister.

U14-Junioren
In der U14-Oberliga ist der letzte Spieltag bereits am Mittwoch, den 21.06.17. Neben der Hamburger Meisterschaft wird in der Staffel auch der Aufsteiger in die C-Junioren-Regionalliga ermittelt. Um die Hamburger Meisterschaft geht es allerdings nur für FC St. Pauli und den Niendorfer TSV. Da der Niendorfer TSV in der C-Junioren-Regionalliga den Klassenerhalt geschafft hat, kämpfen FC St. Pauli, FC Eintracht Norderstedt und der WTSV Concordia um den Aufstieg. Und beim WTSV Concordia muss FC St. Pauli antreten. Der Niendorfer TSV hat sein letztes Spiel bereist vorgeholt und muss nun abwarten, was der FC St. Pauli macht. Bei einem Sieg von mindestens zwei Toren Abstand wäre dem FC St. Pauli der Titel nicht zu nehmen.

Die Hamburger Meister der U13-Junioren und U11-Junioren werden am Wochenende 08./09.07.17 ermittelt.

Vermarktung: