23.08.2017

Vereinsdialog beim TSV Eppendorf/Groß-Borstel - ein Verein im Umbruch

Das neue Clubheim

Zum Vereinsdialog kamen Präsidiumsmitglieder des Hamburger Fußball-Verbandes (HFV) am 14.8.2017 zum TSV Eppendorf/Groß-Borstel. Der Verein befindet sich in einem großen Umbruch. Der Vorstand hat sich komplett neu aufgestellt. Mittlerweile acht Mitglieder hat der Vorstand, um sich breiter aufzustellen. Insgesamt verfügt der Verein derzeit über 840 Mitglieder über mehrere Sparten.

Neu: „Sportpark Hans-Thanbichler“

Vereinsdialog bei Epp./Gr.-Borstel (v. lks.): Hans Schneider (EGB), Christian Okun (HFV), Georg Schulz (EGB), Dirk Fischer (HFV) Karl-Heinz Lindemann (EGB) und Michael Hellwich (EGB)

In der Fußballabteilung spielen: 2 x Herren, 1 x Alte Herren, 2 x Senioren, 16 Jugendmannschaften inkl. 1 x Mädchen; im F- und G-Juniorenbereich gibt es eine Spielgemeinschaften mit Weiß-Blau 63. Mitgliederzuwachs ist zu erwarten durch ein Neubaugebiet mit 750 Wohnungen (ca. 2500 Menschen) in direkter Nachbarschaft. Ziel in 2018 sind 1200 Mitglieder. Epp./Gr.-Borstel ist Stützpunktverein für Integration über den HSB. Der Neubau des Clubheims wurde mit vielen öffentlichen Geldern gefördert. Z. Zt. gibt es intensive Gespräche über eine Fusion mit Weiß-Blau 63. Neben dem neuen Vereinsheim gibt es auch einen neuen Namen der Sportanlage. In Gedenken an den Mann, der jahrelang die Geschicke bei Eppendorf/Groß-Borstel lenkte, heißt die Anlage nun „Sportpark Hans-Thanbichler“.

Beim Vereinsdialog dabei waren von Eppendorf/Groß-Borstel: Georg Schulz, 1. Vorsitzender; Karl-Heinz Lindemann, Vorstandsmitglied; Hans Schneider, Mitglieder und Ehrenamtsbeauftragter; Michael Hellwich, Herrenfußball-Obmann und vom HFV: Dirk Fischer, Präsident; Christian Okun, Schatzmeister; Thomas Zeißing, Vorsitzender Verbandsgericht und Jörg Timmermann, stv. Geschäftsführer.

Vereinsdialog – Das Präsidium des HFV kommt auch in Ihren Verein!

Die Mitglieder des HFV-Präsidiums kommen auch gerne zu Ihrem Verein. 2017 sind noch folgende Termine nicht vergeben:

Datum Uhrzeit Wochentag
07.09.2017 18:30 Donnerstag
13.09.2017 18:30 Mittwoch
04.10.2017 18:30 Mittwoch
11.10.2017 18:30 Mittwoch > Termin vergeben
17.10.2017 18:30 Dienstag > Termin vergeben
23.10.2017 18:30 Montag
02.11.2017 18:30 Donnerstag
16.11.2017 18:30 Donnerstag
21.11.2017 18:30 Dienstag

Wenn Sie einen Termin davon für Ihren Verein wahrnehmen möchten, so melden Sie sich bitte unter Tel.: 040/675870-11, Fax: 040/675870-71 oder E-Mail: s.plny@hfv.de bei Frau Stephanie Plny. Die Vergabe der Termine erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs der Meldungen, d.h. wer zuerst kommt, malt zuerst.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen neben dem Präsidenten des HFV die Vorsitzenden der spielleitenden Ausschüsse, unser Geschäftsführer sowie, je nach gewünschten Themen, weitere Präsidiumsmitglieder zur Verfügung. Seitens des Vereins sollten idealerweise die/der Fußball- Abteilungsleiter/-in, die/der Jugendleiter/-in, die/der Schiedsrichterobfrau/-mann sowie die/der Abteilungsleiter/-in Frauen/-Mädchenfußball und ein Vertreter des Vorstandes des Gesamtvereins (soweit nicht durch den vorstehenden Personenkreis abgedeckt) an diesem Vereinsdialog teilnehmen.

Vermarktung: