04.10.2017

U 20-Kader mit zwei Bundesligaspielern

Jetzt noch Tickets sichern!

Erst auswärts in den Niederlanden, dann in Norderstedt gegen die Schweiz. Für die deutsche U 20-Nationalmannschaft stehen in den nächsten Tagen zwei Länderspiele an. Dafür hat DFB-Trainer Frank Kramer insgesamt 16 Spieler und drei Torhüter nominiert. Angeführt wird das Aufgebot von Jordan Torunarigha (Hertha BSC) und Dzenis Burnic (VfB Stuttgart), die in dieser Saison bereits in der Bundesliga zum Einsatz kamen.

„Den Kader haben wir in enger Abstimmung mit U 21-Trainer Stefan Kuntz zusammengestellt“, sagt DFB-Trainer Frank Kramer. „Mit den Länderspielen gegen die Niederlande und gegen die Schweiz erwarten uns zwei herausfordernde Aufgaben, auf die wir uns sehr freuen. Die Erfahrungen auf internationaler Bühne sind für den nächsten Schritt der Spieler sehr wichtig. Wir wollen diese beiden Partien nutzen, um uns weiterzuentwickeln.“

Noch Tickets fürs Heimspiel gegen die Schweiz zu haben

Am Donnerstag (ab 17 Uhr) tritt die U 20 im niederländischen Sportpark de Boshoek in Hardenberg gegen die Niederlande an. Das nächste Länderspiel folgt vier Tage später: Am 9. Oktober (ab 16 Uhr) empfängt das DFB-Team im Edmund-Plambeck-Stadion in Norderstedt bei Hamburg die Schweiz. Für dieses Heimspiel sind noch Tickets verfügbar.


Eine Sitzplatzkarte kostet sieben Euro, ein Stehplatzticket kann für vier Euro erworben werden. Die begehrten Jugendsammelbestellungen kosten nur zwei Euro pro Ticket und gelten ab einer Gruppengröße von vier Personen, sie können über den Hamburger Fußball-Verband bestellt werden:
Hamburger FV, Jenfelder Allee 70 a-c, 22043 Hamburg, Telefon: 040 / 675 870 69, E-Mail: i.troscheit@hfv.de

Darüber hinaus sind sämtliche Eintrittskarten an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
Geschäftsstelle des Hamburger Fußball-Verbandes, Jenfelder Allee 70 a-c, 22043 Hamburg.
Geschäftsstelle FC Eintracht Norderstedt, Ochsechzoller Straße 58, 22848 Norderstedt.
Ticketcorner, Rathausallee, 22846 Norderstedt.
Sport-Shop, Niendorferstraße 85, 22848 Norderstedt.

Auch an der Tageskasse wird es die Möglichkeit geben, Eintrittskarten zu erwerben.

Der Kader

Tor: Constantin Frommann (SC Freiburg), Phillip Menzel (VfL Wolfsburg), Eike Bansen (Borussia Dortmund)
Abwehr: Dominik Franke (VfL Wolfsburg), Anderson Lucoqui, Gökhan Gül (beide Fortuna Düsseldorf), Jordan Torunarigha (Hertha BSC), Julian Chabot (Sparta Rotterdam), Lukas Mühl (1. FC Nürnberg), Frederic Ananou (Roda JC Kerkrade), Robin Becker (Eintracht Braunschweig)
Mittelfeld und Sturm: Eduard Löwen (1. FC Nürnberg), Dzenis Burnic (VfB Stuttgart), Görkem Saglam (VfL Bochum), Beyhan Ametov (Borussia Dortmund), Aymen Barkok (Eintracht Frankfurt), Keanu Staude (Arminia Bielefeld), Etienne Amenyido (VVV-Venlo), Steffen Tigges (VfL Osnabrück)
Auf Abruf: Markus Schubert (Dynamo Dresden), Amos Pieper (Borussia Dortmund), Florian Mayer (Borussia Mönchengladbach), Maxim Leitsch (VfL Bochum), Tim Handwerker (1. FC Köln), Bote Baku (FSV Mainz 05), David Tomic, Nicklas Shipnoski (beide 1. FC Kaiserslautern), David Raum (SpVgg Greuther Fürth), Florent Muslija (Karlsruher SC), Christoph Daferner (SC Freiburg).
[rz, DFB]

Vermarktung: