15.04.2017

Traum vom Hamburger Futsal-Endspiel ist geplatzt

Endspiel um die Deutsche Futsal-Meisterschaft 2017 heißt Hohenstein-Ernstthal – Jahn Regensburg

Der FC Fortis Hamburg verlor sein Halbfinale in Sachsen beim VfL Hohenstein-Ernstthal mit 3:5. Fortis lag 1:4 zurück, kam zwischenzeitlich auf 3:4 heran. 
Titelverteidiger Hamburg Panthers musste sich bei Jahn Regensburg Futsal mit 8:9 n. 6m-Schießen geschlagen geben. Die Panthers führten zwischenzeitlich mit 4:1 und 5:3 in der regulären Spielzeit und kassierten erst kurz vor dem Ende das 5:5. So hieß es auch nach der Verlängerung.

Vermarktung: